Und das nächste bitte: Galaxy Ace 3 Leak

Geschrieben von

Samsung Galaxy Ace 3

Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung ist der unangefochtene Marktführer im Bereich der Mobiltelefone, sowohl bei Feature- als auch Smartphones. Vor allem die Top-Modelle der Galaxy-S-Familie sorgen für einen riesigen Umsatz in Südkorea aber wie lange das noch anhalten wird, kann niemand sagen. Eines ist aber mal sicher: Die Modell-Palette wächst weiter unaufhörlich an.

Auch wenn sich die Top-Modelle eines Smartphone-Herstellers sich prächtig verkaufen, im Falle des Galaxy S4 über 10 Millionen Mal allein in den ersten 4 Wochen, so wird der Großteil der Marktanteile in der Mittel- und Einsteigerklasse generiert. Daher wirft Samsung gerne mal eine Handvoll neuer Geräte auf den Markt oder kündigt diese irgendwie an, was bei uns Kunden bzw. Netzaffinen Menschen als Überschwemmung des Marktes aufgefasst werden kann. Das mag zum Teil bei Samsung auch stimmen aber immerhin werden bestehende Modellreihen auch gepflegt.

Insbesondere die Galaxy S und Galaxy Note Familie wird von Samsung mit jährlichen Neuauflagen bzw. neuen Modell-Größen gefplegt, insofern wundert es nicht allzu sehr, dass die ersten Details zum nicht minder erfolgreichen Galaxy Ace Nachfolger aufgetaucht sind. 2011 kam das erste Galaxy Ace auf den Markt und wurde zu einem Erfolg für Samsung im Einsteiger-Segment, welches in diesem Jahr in die dritte Generation gehen wird. Mit mittlerweile akzeptabler Technik.

  • 4″ Display mit 800 x 480 Pixel
  • Dualcore mit 1 GHz (Snapdragon 200?)
  • 1 GB RAM
  • 4 GB interner Speicher
  • GSM, UMTS, HSDPA, HSUPA
  • WLAN, Bluetooth 4.0, GPS
  • 5 Megapixel Kamera mit LED-Blitzlicht
  • 121.2×62.7×9.79 mm
  • 1.500 mAh Akku
  • Android 4.1.2 oder 4.2.2 Jelly Bean mit TouchWiz Nature UX 2.0

130609_2_1

Eigentlich wurde das Galaxy Ace 3 bereits zum Mobile World Congress 2013 in Barcelona Ende Februar erwartet aber dort zeigte es sich bekanntermaßen nicht. Daher stehen die Chancen gar nicht mal so schlecht, dass das Galaxy Ace 3 offiziell am 20. Juni in London enthüllt wird, denn irgend etwas wird Samsung der Öffentlichkeit dort enthüllen. Neben eventuell neuen Windows-Phone-Geräten der Ativ-Reihe, wäre neben dem Galaxy Ace 3 noch das Galaxy S4 Zoom möglich, welches sich gestern erstmals in Natura ablichten lies. Übrigens wird Samsung die Designsprache beibehalten und das Gerät zum Marktstart in den Farben Metallic Black, Wine Red und Pure White anbieten.

[Quelle: SamMobile]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


209 Abfragen in 0,462 Sekunden