Und jetzt die Frage: HTC One, Samsung Galaxy S4 oder das Sony Xperia Z?

Geschrieben von

Galaxy S4, Sony Xperia Z, HTC One

Nun hat auch der letzte Globalplayer Samsung sein neuestes Flaggschiff mit dem Galaxy S4 in das Rennen der Android Smartphones geschickt. Neben dem bereits vor der MWC veröffentlichten HTC One und dem Xperia Z von Sony, bleibt es nun am Endverbraucher, die Qual der Wahl für das richtige Premium Android Smartphone zu wählen. Wir wollen euch ein wenig dabei helfen:

Sicherlich könnte man auch LG mit dem Optimus G oder HUAWEI mit dem Ascend P2 mit einbeziehen und auch Motorola wird den Gerüchten entsprechend noch ein Android Smartphone dieses Jahr präsentieren was ähnlich dem RAZR für Aufmerksamkeit sorgen wird. Doch bis es soweit ist widmen wir uns den 3 oben genannten Kandidaten und vergleichen zu Beginn doch einmal die harten technischen Daten:

Technische Daten Sony Mobile Xperia Z HTC One Samsung Galaxy S4
Display 5″ IPS mit 1.920 x 1.080 Pixel Auflösung 4,7″ SLCD3 mit 1.920 x 1.080 Pixel Auflösung 4,99″ Super AMOLED mit 1.920 x 1.080 Pixel Auflösung
Prozessor Snapdragon S4 Pro Quadcore mit 1,5 GHz je Kern Snapdragon 600 Quadcore mit 1,7 GHz je Kern Exynos 5410 Dual-Quadcore mit 1,6 GHz
RAM 2 GB 2 GB 2 GB
Interner Speicher 16 GB 32 GB 16 / 32 / 64 GB
Telefon GSM/EDGE, UMTS/HSPA+, LTE GSM/EDGE, UMTS/HSPA+, LTE GSM/EDGE, UMTS/HSPA+, LTE
Drahtlos WLAN, Bluetooth, GPS, NFC, FM Radio WLAN, Bluetooth, GPS, NFC, FM Radio, IR LED WLAN, Bluetooth, GPS, NFC, FM Radio, IR LED
Anschlüsse MicroUSB, MicroSD MicroUSB MicroUSB, MicroSD
Kamera 13 Megapixel 4 Ultrapixel 13 Megapixel
Abmessungen 139 x 71 x 7,9mm 137,4 x 68,2 x 9,3 mm 136,6 x 69,8 x 7,9 mm
Gewicht 146 Gramm 143 Gramm 130 Gramm
Akku 2.330 mAh 2.300 mAh 2.600 mAh
Sonstiges IP57-Zertifiziert, HDR-Foto und -Videoaufnahme, Metallgehäuse Stereo-Frontlautsprecher, WLAN 802.11ac, Metallgehäuse, HTC Sense TV, HTC BoomSound, HTC Zoe WLAN 802.11ac, Eyetracking, Floating Touch, Dual-Quadcore
Betriebssystem Android 4.1.2 Jelly Bean Android 4.1.2 Jelly Bean Android 4.2.2 Jelly Bean
Preis (UVP)
649,- € 679,-€ k.A. (*Update 729,-€)

 

Wie wir erkennen können hat man sich allgemein auf ein ca. 5 Zoll großes Display eingeschossen das im Grunde mit Full HD, also 1.920 x 1.080 Pixel auflöst.
Bis auf Samsung die mit ihrem Octa-Core (Dual Quad-Core CPU) Prozessor heraus stechen, der natürlich erst einmal beweisen muss das er tatsächlich bessere Werte in der Geschwindigkeit als auch im Akkuverbrauch leisten kann, pendelt man sich hier auch auf gemeinsame Werte ein.
Unterm Strich ist es uns persönlich aber noch nicht untergekommen, dass man aufgrund fehlender CPU Leistung irgendwelche Software nur eingeschränkt nutzen konnte.

Aber manche sind gleicher als die anderen

Als wirklich herausragendes Merkmal sollte man wohl bei dem Xperia Z von Sony, die IP57 Zertifizierung nennen, die es einem ermöglicht wie in dem nicht ganz realistischen Demovideo, telefonierend unter der Dusche zu stehen. Alternativ wäre da eventuell ein überraschend einsetzender Regen ein alltagstauglicheres Szenario und wer schon einmal vor dem Problem stand ein Smartphone mit Wasserschaden als Garantiereparatur abwickeln zu wollen, weiß dieses Feature zu würdigen.

Doch auch Samsung und HTC wissen mit einem nützlichen Zusatzbauteil zu überzeugen, nämlich der in die Jahre gekommene Infrarotsensor. Mit Hilfe diesem kann man auf dem Wohnzimmertisch wertvolle Wohnfläche erwirtschaften. Denn das Smartphone ersetzt nun die knapp 5-6 Fernbedienungen und lässt so alles bequem von einem Gerät steuern.

Die Kamera wird zum Thema

Alle 3 Anwärter haben in Sachen Fotokamera nachgebessert und untermauern den Trend das ein Smartphone mehr und mehr als Mittelklassenkamera verwendet werden kann.
Der eine hat eine überragende Sensorik, der andere überzeugt mit Ultrapixel und der Dritte im Bunde rüstet Softwareseitig um einige Innovationen auf.

Der Preis ist heiß

Unterm Strich muss man resümieren das die aktuellen Platzhirsche im Premium-Segment der Android Smartphones sich wenig nehmen so das unkonventionellere Kriterien eine Entscheidung treffen müssen.
Zum einen entscheidet  hier ganz klar der Preis die Kaufentscheidung. Bei Samsung ist bis dato noch keine unverbindliche Preis Empfehlung bekannt, doch erste Angebote von Providern wie der Telekom lassen im Zusammenhang mit Tarifbindungen erahnen das, dass Galaxy S4 von Samsung unter dem Preis des HTC One mit 679,-€ liegen wird.
Doch beim Thema Preis muss man natürlich auch bei den Mitbewerbern einen Blick riskieren. Denn wie gestern bekannt wurde, wird LG mit seinem in 2 Wochen erscheinenden Flaggschiff, dem Optimus G für knappe 599,-€ in den Markt einsteigen.

Aussehen als Qualifikation

Bleibt nun eigentlich nur noch die Frage der Optik des zukünftigen Smartphones. Gut über Geschmack lässt sich streiten, aber in unseren Augen hat hier HTC die Nase um Längen voraus.
Lautsprecher nach vorne, edles Metallgehäuse und ein vollendetes Design, runden den Augen- und Handschmeichler komplett ab.
Samsung hat auf diesem Gebiet gänzlich versagt. Man bleibt seinem nicht ganz erfolglosen Design treu. Alle Geräte vom Galaxy S3 mini über ein Galaxy S3 oder Note 2 haben eine einheitliche Form. So nun auch das gestern vorgestellte Galaxy S4 – schade Samsung, auch auf dem Gebiet hätten wir uns die von euch bekannte Innovation erwartet.
Das Sony Xperia Z sieht mit seiner rückseitigen Glasfläche nicht zwingend schlecht aus aber wirklich überzeugt hat uns beim japanischen Hersteller das Xperia Z Tablet.

Fazit

Somit ist also unsere Entscheidung als auch Empfehlung gefallen: Das HTC One ist in unseren Augen die tatsächliche aktuelle Android Smartphone Nummer Eins.
Etwas teurer und ohne SD-Card  Slot (aber den braucht bei 32 GB Flash- und zusätzlichem Dropbox Cloudspeicher eh keiner mehr) ist dem taiwanischer Hersteller ein Smartphone gelungen, dass in unseren Augen den freien Fall des Unternehmens aufhalten könnte.
Na hoffentlich hat das nicht am Ende noch etwas mit der iPhone Ähnlichkeit zu tun.

Wie seht ihr das? Decken sich unsere Ansichten mit denen von euren oder ist euer Favorit ein ganz anderes Smartphone und wenn ja warum?

[*Update]

Wie soeben über All about Samsung bekannt wurde, wird das Galaxy S4 von Samsung zu unserer Überraschung mit einem UVP von 729,-€ in der 16 GB LTE Version nach Deutschland kommen.
Das allein wäre ja bei den bekannt hohen Einstiegspreisen nichts ungewöhnliches, doch umso unverständlicher ist die Aussage das man vorerst auf den Exynos 5 Octa-Core verzichten wird und einen handelsüblichen Qualcomm Snapdragon 600 oder S4 Pro verbauen wird.
Wenn das nicht einmal am Ende des Quartals die hohen erwarteten Verkaufszahlen schmälern wird.

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

12 Kommentare

  1. Peter schreibt:

    Wenn das mit der CPU stimmt, dann kann man bei Samsung nur von einem facelift sprechen. Das wäre sicherlich keine 700€ wert.

  2. christian schreibt:

    Das HTC One ist die Nummer 1

  3. M_B_Y schreibt:

    Für mich kommt das Sony Xperia ZU und das HTC Eine infrage, da ich nichts von Samsung halte ;)

    Zu viel Plastik u.s.w :)

  4. Bekir schreibt:

    Mir gefällt das Htc One besser weil ich gebe lieber das Geld für Ein Handy aus das aus Aluminium (ist stärker als Stahl) ist und nicht aus Plastik. Die Prozessoren sind auch eiglt. Fast gleich (nicht viel unterschied.also) . Lasst euch mit dem CPU nicht ärgern. Das Htc one hat eine höhere Pixeldichte als bei s4.
    Kauft lieber das Htc One. Meine Meinung. ;)

    • Wobei ein Metallkorpus im Winter arschkalt wird. ;)

      • Mein Smartphone ist in der Hosentasche immer im direkten Körperkontakt.
        Somit hat auch das Smartphone geregelte 39 Grad Celsius.
        Wenn nicht wird mal kurz die Quad-Core-CPU angeschmissen und schon läuft der Taschenofen :P

    • Rudolf schreibt:

      Inwiefern ist Aluminium stärker als Stahl? Wobei stärker sowieso ein nicht wirklich nützlicher begriff ist, aber Stahl hat sowohl eine höhere Härte als auch eine höhere Festigkeit, als Aluminium.
      Würde gern wissen wie sie das meinen.

    • Hallo Leute,
      Also ich kriege nächste Woche mein neues Handy und kann mich einfach nie entscheiden … :/ Ich habe schon viele Berichte über das S4 und das Xperia Z gelesen. Ich finde diese Geräte haben beide super Funktionen und ich weiß auch, dass das S4 technisch gesehen ein bisschen weiter vorne liegt. Doch das Xperia Z hat ja auch Vorteile wie IP57 und die Verarbeitung ist definitiv besser … Welches Handy empfehlt ihr mir zu kaufen? Danke im vorraus!

      • Hallo Elias,

        der Testbericht zum Xperia Z liegt in den letzten Zügen, doch wenn es eine Entscheidung zwischen dem S4 und dem Xperia Z ist, Geld keine Rolle spielt und DIr in der Vergangenheit noch kein Smartphone unfreiwillig baden gegangen ist dann eindeutig und ohne Zweifel:
        Das Galaxy S4 von Samsung!

        Gruß
        MaTT

  5. Milo schreibt:

    Also ich habe bis jetzt zu Samsung tendiert und hätte mir vermutlich auch das S4 geholt aber da mich Samsung dadurch enttäuscht hat das in DE nur die Snapdragon Variante zu kaufen gibt habe ich zum One gegriffen. Wenn ich schon 2 technisch fast gleiche Smartphones zur Auswahl habe dann doch lieber das mit dem edlen Design und dem Top Sound. Sollte die Exynos Variante doch in de rauskommen dann werde ich halt mit 2 Smartphones rumlaufen aber im Moment empfehle ich das One

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


137 Abfragen in 1,898 Sekunden