Und nochmals Xperia Z Kamera: HDR-Videoaufnahme des nächtlichen Paris

Geschrieben von

130108_2

Sony Mobile hat mit dem Xperia Z auf der Consumer Electronics Show 2013 seinen diesjährigen Trumpf ausgespielt und die ersten Bilder sowie Vorab-Tests bescheinigen dem Japaner eine gute Performance. Doch nicht nur auf das herausstechende Design will Sony Mobile aufmerksam machen, denn auch in Sachen Fotos sowie Videos will Sony Mobile punkten.

Denn eine 13 Megapixel Optik in einem Smartphone sollte schon für mehr als nur die üblichen Schnappschüsse taugen können, erst Recht wenn der Hersteller mit “dem besten Kamerachip” für Smartphones wirbt. Der Exmor RS soll nicht nur deutlich bessere Fotos bei schwachen Lichtverhältnissen machen als die Konkurrenz, nein der Kamera-Chip beherrscht sogar Hardware-seitig die Aufzeichnung von HDR-Videos. HDR steht dabei für High Dynamic Range und beschreibt eine Technik, die eine besonders hohe Farbdynamik in einer Aufnahme einfängt und besonders viele Details einfängt, als es üblicherweise der Fall ist. Das wird eigentlich mit der Aufnahme von drei Bildern mit unterschiedlicher Beleuchtung bei gleicher Blende erreicht, sodass der begriff “HDR” beim Xperia Z eher der Marketing-Abteilung von Sony Mobile zugeschrieben werden kann.

Nur verspricht die Kamera des Xperia Z auch das, was Sony Mobile bzw. dessen Marketing-Abteilung verspricht? Dieser Frage haben sich die Kollegen von FrAndroidTube gewidmet und das Xperia Z kurzerhand gegen die Herausforderer Galaxy Note 2 von Samsung und Nexus 4 von LG antreten lassen. Als Anschauungsobjekt haben sich die Kollegen das nächtliche Paris vorgenommen, was angesichts des nahenden Valentinstages vielleicht bei dem einen oder anderen unserer Leser gewisse Gefühle auslösen könnte.

Nichts desto trotz zeigt das Vergleichsvideo, dass die Kamera des Xperia Z tatsächlich eine bessere Bildqualität in Sachen Helligkeit, Detailreichtum und Schärfe hat. Die Marketing-Abteilung von Sony Mobile hat also nicht zu viel versprochen, auch wenn die Aufnahme des Xperia Z einen leichten Rot- bzw. Violettstich vorzuweisen hat. Übrigens haben die Kollegen gleich noch einen Tonvergleich der aufgenommenen Videos mit eingebaut, bei dem auch wieder das Xperia Z als Sieger hervorgeht. Wer also unterwegs mit dem Smartphone viel Filmen und Fotos schießen will, der sollte nach derzeitigem Kenntnisstand zum Xperia Z greifen. Oder wie seht ihr das?

Kleine Anmerkung noch: Das Video macht sich am Besten in der Qualität 720p bzw. 1.080p.

Bei Tageslicht gibt es den Vergleich übrigens auch:

[Quelle: FrAndroidTube | via Xperia Blog]

The following two tabs change content below.

Stefan

Stellvertretender Chef-Redakteur
Student mit Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


141 Abfragen in 1,117 Sekunden