[FLASH NEWS] Unterwegs gratis Formel 1 schauen

Geschrieben von

magine_tvKurz gestartet: Nun ist es endlich wieder so weit und all das Warten hat ein Ende. Die Formel 1 hat seit vergangener Nacht in Melbourne die Motoren für die Königsklasse des Automobilsport angeworfen und schon geht die Frage erneut los: Was tun wenn die Familie am Wochenende ins Grüne lockt? Wie kann man mobil die Formel 1 verfolgen? Neben dem üblichen Sky online oder Sky Go für Android gibt es auch noch den Online TV Anbieter Magine TV, der euch dieses Wochenende das „Basic“ TV-Paket schenkt, um die Formel 1 unterwegs genießen zu können.

Formel 1 auf Magine TV

Gerade zum Saisonauftakt der Formel 1 in Australien kann man aufgrund der Zeitverschiebung nicht immer zu Hause vor dem Fernseher die spannenden Überholvorgänge verfolgen. Da bietet es sich nahezu an, eines der kostenlosen TV Online Portale, wie Magine TV auf dem Notebook, Smartphone oder Tablet zu nutzen. Leider wird – wie sollte es anders sein – die Formel 1 nicht über einen der 28 kostenlosen öffentlich rechtlichen Kanäle übertragen. Hierfür bietet das Unternehmen das sogenannte „Basic“ Paket für 4,99 Euro im Monat, welches unter anderem die beiden relevanten Kanäle RTL und n-tv überträgt.

Als sogenanntes Schnupperangebot kann man nun dieses Wochenende vom 18. bis 20. März die beiden Kanäle kostenlos konsumieren (ein Grund warum die beiden Kanäle auch fälschlicherweise auf der Homepage als „immer“ kostenlos gelistet werden). Also einfach auf der Homepage von Magine TV einen Free-Account anlegen und dieses Wochenende den Saisonstart der Formel 1 in Melbourne, samt freien Training, Qualifying und dem Rennen kostenlos unterwegs mit fiebern.
Wer gefallen an dem mobilen TV Konsum hat, findet in dem Angebot insgesamt 40 bekannte Programme wie Pro 7, Pro 7 Maxx, Sat 1 usw. welche teilweise auch in HD (29 Sender) mobil empfangbar sind.

Magine TV
Entwickler: Magine TV
Preis: Kostenlos+

Magine TV – Live Online Fernsehen

Magine TV
Entwickler: Magine
Preis: Kostenlos

Kleiner Hinweis noch am Rande, bevor die Frage in den Kommentaren auftaucht: Nein, auch Magine TV kann man aus Lizenz-rechtlichen Gründen nicht im Ausland schauen, es sei denn ihr verwendet einen Proxi, welchen aber inzwischen einige Streaming-Anbieter wie Netflix ebenfalls aktiv unterbinden (zum Beitrag).

[Quelle: Pressenachricht]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


229 Abfragen in 1,633 Sekunden