Updates für das Sony Xperia S und Medion LifeTab

Geschrieben von

In diesen Tagen erhalten immer mehr Smartphones und Tablets das lang ersehnte Update auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich, was neben diversen Bugfixe auch Verbesserungen am System und der Performance enthält. Während HTC und Samsung zumindest ihre Topmodelle seit einigen Wochen mit der neusten Version von Google’s mobilen Betriebssystem ausstatten, läuft die Updatemaschine bei Sony und Medion gerade erst an.

Denn seit heute liefert Sony Mobile das Update für das Topmodell Xperia S aus, welches neben der Grundversion Android 4.0 Ice Cream Sandwich noch weitere Verbesserungen und Apps von Sony beinhaltet. Das gut 200 MB große Update wird via OTA (Over the Air) verteilt, wie der Blog von Sony berichtet. Erst heute Mittag hatten wir über eine seltsame Äußerung eines Sony Managers berichtet, dass die Androidversion nicht entscheidend sei und dass das Update für das Xperia S demnächst erscheinen werde. Was Neu in dem Update ist, hat der Blog auch gleich mal zusammengefasst:

  • Die “WALKMAN” Applikation vermischt das Beste der Sony Audiotechnologie mit sozialen Funktionen: Die Musik deiner Freunde erkunden und persönliche Favoriten teilen. Die Facebook-Integration ermöglicht einen neuen visuellen Weg, um mit dem Inhalt zu interagieren – Zugriff auf Albencover, Künstlerfotos und -informationen, direkt von Gracenote®
  • Die “Album” Applikation bringt neue intuitive Wege mit zum sortieren und betrachten von hochqualitativen Bildern und Videos in erstaunlicher Geschwindigkeit, sowie Schnellvorschau, kommentieren und teilen von Fotos bei Facebook und anderen Onlinealben, was die großartigen Kamerafunktionen des Xperia S wirksam einsetzt
  • Die “Movies” Applikation ist optimiert für die Wiedergabe und Betrachtung von Filmen in hoher Audio- und Videoqualität, während die intelligente Datenbank im Hintergrund nach Filmposter und Informationen für eine reichere Erfahrung sucht

Und nun zum Upgrade auf Android Version 4.0.4 Ice Cream Sandwich– Einige der tollen Funktionen auf die Sie sich freuen können:

  • Sperrbildschirm mit verbesserter Funktionalität
  • Veränderbare Widgets (verbesserte Anpassbarkeit)
  • Verbesserte Kontrolle über den mobilen Datenverbrauch
  • Button für zuletzt genutzte Apps

Aber nicht nur Sony stattet seine Modelle mti dem Update aus, auch Medion liefert aktuell das Update für die Lifetabs P9514 und P9516 aus. Neben Android 4.0.3 Ice Cream Sandwich bekommen die Modelle noch weitere Neuerungen. So verstehen beide LifeTabs nach dem Update internationale Layouts für USB- und Bluetooth-Tastaturen sowie Dolby Mobile 3+ (LifeTab P9514) sowie Widevine DRM (LifeTab P9516). Da das Update auschließlich via OTA (Over the Air) bereitsgetsellt wird und es keinen Download gibt, hat Medion eine Anleitung zum aktualisieren online gestellt.

  1. Es gibt leider keine Guideline für den Download. Das Tablet findet das Update automatisch. Wer nicht warten möchte, kann “Einstellungen / Über das Tablet / Systemupdate” ausführen.
  2. Der Download kann je nach Standort und Internetverbindung eine Weile dauern, durchaus eine Stunde und mehr. Der Nutzer kann in der Zeit weiterarbeiten.
  3. Während des Updates sollte das Netzteil angeschlossen oder der Akku ausreichend (>50%) aufgeladen sein.
  4. Der Update-Prozess oder der erste Start danach können in seltenen Fällen länger dauern (über eine Stunde oder mehr, abhängig vom Zustand des Systems). Auch hier empfiehlt es sich, das Netzteil angeschlossen zu haben.
  5. Wenn das Tablet gar nichts mehr reagiert, auch nicht auf den Ein-/Ausschalter, dann hilft ein Druck auf den Reset-Schalter. Hierzu einen spitzen Bleistift oder Kuli benutzen. Bitte die richtige Öffnung mithilfe des Handbuchs identifizieren!
  6. Das Update ändert absichtlich nichts an Einstellungen oder installierten Apps. Insbesondere aktualisieren wir keine Apps (außer den System-Apps) und fügen auch keine neuen Apps hinzu, um nicht ungewollt die Installation des Nutzers zu verändern.
  7. Uns sind beim Testing keine signifikanten Probleme mit dem Netzwerk aufgefallen. Die Statuszeile zeigt teilweise weniger Balken an als ein vergleichbares System mit Honeycomb, aber das muss nicht darauf hindeuten, dass die Reichweite geringer ist, es scheint schlicht eine Änderung der Darstellung zu sein.
  8. Wenn es echte Probleme mit dem WLAN gibt (geringer Durchsatz, gar keine Verbindung), benötigen wir über den Service http://www.medion.com/de/service/start/ eine detaillierte Fehlerbeschreibung. Diese sollte auch Typ und Software-Stand des verwendeten Routers beinhalten, damit wir sehen können, ob es Inkompatibilitäten gibt.
  9. Bitte bei den Berichten unbedingt angeben, um welches der beiden MEDION LIFETABS es geht (P9514 oder P9516)!
  10. Das Update für das MEDION LIFETAB P9516 wird gegebenenfalls erst in den nächsten Tagen verfügbar sein.

Allerdings berichten wie gestern in den Top5 erwähnt, einige anfangs erfreute Nutzer über teils massive Probleme mit dem Update für die Medion LifeTabs. Hier sei also Vorsicht geboten und nach dem Update ein Hardreset empfohlen. Falls ihr ein LifeTab P9514/P9516 besitzt und das Update gemacht habt, könnt ihr ja über eure Erfahrungen uns berichten.

[Quelle: Sony Mobile Blog und MobiFlip.de | via SmartDroid.de 1 und 2]
The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


210 Abfragen in 0,686 Sekunden