Vic Gundotra: Künftige Nexus-Geräte haben großartige Kameras

Geschrieben von

google_new

Mit jeder neuen Generation an Smartphones der Oberklasse, werden nicht nur Displays, Speicherausstattung und Prozessoren verbessert, nein auch andere Komponenten werden immer weiter entwickelt. Eine dieser Komponenten ist beispielsweise die rückseitig verbaute Kamera, die quasi an jedem Smartphone zu finden ist, egal ob schweineteuer oder spotbillig.

Kein Wunder also, das Smartphone-Kameras immer öfters die einfachen Digitalkameras ersetzen werden, denn ein Smartphone hat man immer am Mann/Frau. Außerdem sind die Kameras in der Regel schneller einsatzbereit, da diese vom Lockscreen aus gestartet werden können, von den vielen Filtern mal ganz abgesehen. Allerdings ist nicht jeder Hersteller so dahinter her die Kamera zu verbessern, wie beispielsweise Sony mit seinen Exmor-RS-Sensoren für seine Top-Modelle der Xperia-Familie. Den Wunsch nach deutlich besseren Kamera-Modulen für Smartphones scheint man zumindest bei Google nun tatkräftig angehen zu wollen.

Denn Vic Gundotra, Vice President of Engineering bei Google, hat Großes für künftige Smartphones der Nexus-Reihe angekündigt. Ausgelöst hat unverhofft Gundotra selbst das Thema, als er via Google+ ein mit seiner Spiegelreflex-Kamera aufgenommenes Foto gepostet hatte. Dort fragte kurzerhand ein Nutzer nach, wann man denn endlich auch mit seinem Smartphone ähnlich qualitativ gute Fotos aufnehmen könne.

Zwar hat Google mit HDR-Aufnahme-Modus, PhotoSphere und einer wirklich kurzen Auslöseverzögerung gute Arbeit auf Seiten der Software geleistet, doch allein dadurch lassen sich keine guten Fotos schießen. Viel mehre sollte sich Google daher auch auf Seiten des Kamerasensors Gedanken machen und laut Vic Gundotra scheint auch mit dem nächsten Nexus entsprechendes zu kommen.

We are committed to making Nexus phones insanely great cameras. Just you wait and see.

Deutsche Übersetzung:

Wir sind dazu entschlossen, dass unser Nexus eine wahnsinnig tolle Kamera bekommt. Wartet einfach noch ein bisschen.

Klingt doch alles recht interessant, oder? Denn bisher bekleckerten sich die Kameras der Nexus-Smartphones alles andere als mit Ruhm, vor allem das Galaxy Nexus von Samsung. Mit dem Nexus 4 zog zwar eine spürbare Verbesserung ein aber auch das ist noch nicht perfekt. Da macht die Aussage von Vic Gundotra echt Lust auf mehr, oder wie seht ihr das? Braucht ihr überhaupt eine richtig gute Kamera im Smartphone oder greift ihr dann doch lieber zu einer extra digitalen Spiegelreflex?

[Quelle: Vic Gundotra | via AndroidCentral]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


208 Abfragen in 0,426 Sekunden