[Video] anDROID talk – 7 Zoll vs. 10 Zoll Tablet – Folge Nr.02-2012

Geschrieben von

Endlich ist es soweit, anDROID TV präsentiert bereits sein zweites Sendeformat: anDROID talk – Ein Thema zwei Meinungen!
Die Moderatoren Daniel und MaTT, beide seit vielen Jahren mit der Thematik mobile Betriebssysteme verwurzelt, diskutieren kontrovers pro Sendung nicht länger als 13 Minuten um ein Thema rund um Android Smartphones und Tablets.

Der Moderator Daniel, Urvater von fingerfriendly mobile und Ideengeber zu anDROID TV debattiert gemeinsam mit seinem Bruder MaTT, mit dem er selten einer Meinung ist, über Themen die die Androidwelt bewegen.

Dies sind in der Regel Themen zu denen es mehr als nur eine Meinung gibt und so kommt es auch wie es kommen musste, aus Spaß wird Ernst!
Ab sofort jeden Samstag mit einer neuen Folge!

Diese Folge beschäftigt sich mit

  • 7 Zoll versus 10 Zoll Tablet

Weitere Themen:

  • Bezahl/Spendengame (Humble) vs. Gratis (Freemium Modell / In-App-Purchases)
  • NFC – Fluch oder Segen
  • Facebook vs. Google+
  • Stifteingabe (Note, Flyer, Jetstream, SIII, Note 10.1) braucht es das? Ja oder nein?
  • Patente (-klagen) ja oder nein?
  • Social Network ja oder nein?
  • Billigprodukte aus Fernost (anDROID Smartphones/Tablets) ja oder nein?
  • Hersteller UI (Benutzeroberfläche) ja oder nein?
  • Unibody vs. wechselbaren Akku
  • Root or not 2 root (bzw. locked bootloader)?
  • Stock- oder Custom ROM?
  • Google – Weltmacht oder Philanthrop?
  • Hier könnten eure Vorschläge stehen! Ideen?

Selbstverständlich haben 13 Minuten nicht ausgereicht um alle Für und Wider zu erörtern, doch hier seit ihr nun gefragt!
Was ist eure Meinung zu dem Thema?

 

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

8 Kommentare

  1. Miad schreibt:

    Hallo,

    die wöchentlich präsentierte Sendung Android weekly finde ich immer sehr interessant und am Puls der Zeit. Das Format Talk kann ich leider nicht positiv bewerten. Ein Großteil der Zeit wird einfach mit sinnlosem BlaBla verschwendet.Sinnvolle Informationen zum Thema gibt es kaum.Leider lohnt sich ein zuschauen hier nicht. LG

    • MaTT schreibt:

      Vielen Dank für deine Meinung!

      Es ist eben ein anderes Sendeformat deren Sinn auch mehr daran besteht, im nach hinein hier weiter zu diskutieren.
      anDROID talk Ein Thema – zwei Meinungen soll nur die Themen vorgeben und die Diskussion in Gang bringen 😉
      Für reine Informationskonsumenten ist es in der Tat nichts.
      Gruß
      MaTT

    • Kann mich Matt da nur anschließen. Das BlaBla ist halt kurzweilig und soll uns und den Zuschauern Spaß machen. Da bleiben manche Infos tatsächlich auf der Strecke. Trotzdem machts einen Heidenspaß! Schöne Grüße an MaTT an dieser Stelle :). Insofern schade, dass es nicht gefällt, aber ändern werden wa nix :).

  2. scheusal schreibt:

    wann kommt android talk wieder per dailyme auf mein 9,7 Zoll tablet?
    Die aller erste folge kam und war kurz darauf wieder verschwunden 🙁
    gefällt mir sehr gut diese sendung, aber da ich faul bin lieber per dailyme!!!!

    • MaTT schreibt:

      Das liegt daran das es falsch einsortiert war.
      Es gibt nun 2 Kanäle/Sendungen im Katalog
      anDROID weekly und
      anDROID talk

      Du musst beide abonnieren/einschalten (oder je nach dem) um die Sendungen zu bekommen. Folge 02-2012 ist seit Samstag auf dailyme zu bekommen.
      Kommenden Samstag dann 03-2012 😉
      Gruß
      MaTT

  3. Stefan S. schreibt:

    Hallo MaTT, hallo Daniel,

    hallo an-droid-tv-TEAM,

    erst mal finde ich sowohl an-droid-tv wie auch an-droid-talk zwei super tolle Angebote für uns interessierte Android-User.

    Wenn es Euch nicht gäbe, müßte man es erfinden – toll, dass Ihr es erfunden habt.
    Bitte bleibt Euch treu und bleibt weiter an den spannenden Themen dran.

    Denn das unterscheidet ja gerade die offene Android-Welt von der geschlossenen iOS-Welt, dass man mehr machen kann, dass man aber auch wissen muß, was man machen kann und wie das geht.
    (ich nutze übrigens seit 1995 ausschließlich Apple-Power-, bzw. Mac-Books, trotzdem ging die mobile Entscheidung zugunsten von Android – SG S II und SG Tab 7.7)

    Dazu Eure Infos, Eure Meinungen und Bewertungen zu bekommen, ist wirklich sehr hilfreich und einfach auch kurzweilig und interessant, dafür seit Ihr echt super nützlich ;-))

    Jetzt etwas zum Thema „10 Zoll vs. 7 Zoll“ bzw. zu der Aussage von Daniel von heute, dass er sich doch vorstellen könnte, ein iPad III zu kaufen wegen des Retina-Displays:

    Seit 12. Mai (das Datum habe ich mir gut gemerkt!) bin ich glücklicher Besitzer eines Samsung Galaxy Tab 7.7. Da es das so ohne weiteres in Dtld. nicht gibt, habe ich es mir bei Media-Markt in Wien gekauft. Aber Amazon bietet das Teil auch von ausserhalb von Deutschland beheimateten Marketplace-Partnern im Versand an – mit Rechnung, MWSt.

    Dieses Tab hat eine phantastische Auflösung, ist ein Uni-Body-Gerät (Vorteil im Design) mit Aluminium-Rückseite und macht einfach nur Spaß.

    Der Akku faßt 5.100 mAh und hält eine gefühlte Ewigkeit (deutlich mehr als einen Tag, auch bei intensiver Surf- und Video-Nutzung).

    Das Ganze wiegt nur 335 Gr (sehr gut auch über längere Zeit am langen Arm zu halten), paßt in jede Hosen- oder Jackeninnentasche und hat ein Spitzen-Super-Amoled-Plus-Display (820×1280 P /196 ppi).

    (Techn. Daten siehe hier: http://www.inside-handy.de/tablets/samsung_galaxy-tab-7-7_p6800/2376_komplett.html )

    Wundert mich ein wenig, dass man von diesem Teil hier so wenig hört – und offenbar kennt Ihr es auch nicht oder nicht so genau.

    Leider gibt es bis heute kein Update auf Android 4 – vielleicht bieten sie das in Dtld. nicht an, weil das Teil hier offiziell nicht verkauft wird.

    Und mit dem installierten 3.2 harmonieren einige wenige Apps nicht, die ich auf dem SG S II (2.3.4) habe – bzw. es gibt gar keine passenden Apps (z.B. von Amazon).

    Wie dem auch sei, man sollte das SG Tab 7.7 (GT-P6800) in den vielen Vergleichs-Marathons derzeit vielleicht nicht ganz ausser acht lassen, zumal auch Apple offenbar ein 7 Zoll iPad plant – wenn’s stimmt.

    Der Gebrauch (188 Apps on bord) macht einfach nur Spaß, keine Verzögerungen, kein Ruckeln beim Wischen, schneller Start, schneller App-Start und ein toller Seh-Genuß, was will man mehr.

    lg, Stefan

    • Allerdings! Dein Tipp ist Gold wert. Ich habe ja bereits das Galaxy Tab und bin auch damit schon sehr zufrieden. Besonders interessant für mich ist das neuste Betriebssystem, bin da so nen Highperformer :). Das wird es dann irgendwie als Custom Rom auch für das Galaxy Tab 7 2 geben, deshalb ist das auf jeden Fall eine gute Variante. Danke für den Tipp und …
      es freut uns und auch mich persönlich, dass Dir das Format gefällt :).
      Viele Grüße aus Berlin
      der Daniel

    • MaTT schreibt:

      Hallo Stefan!

      Erst einmal vielen lieben Dank für deine Lobeshymne! Das ist genau das was ich jetzt Samstag morgen im Büro um anDROID weekly zu schneiden, brauch 😉
      Auch Dank für deinen ausführlichen Bericht und Empfehlung zum Galaxy Tab 7.7.
      Es ist uns natürlich nicht unbekannt siehe Video von 2011
      http://go.go2android.de/samsung-galaxy-tab-7-7-live-on-ifa-2011-hands-on/
      Aber man hört natürlich deswegen sowenig darüber da es
      a) auch bei uns nicht vertrieben wird
      b) Samsung echt viele Tabs rausgebracht hat die eine Übersicht verwirren
      http://go.go2android.de/mwc-2012-ubersicht-samsung/
      und c) wir noch kein Testgerät davon bekommen haben.

      Vielen Dank auf jeden Fall noch einmal für dein Lob der mir nun jetzt ein Antrieb sein wird!
      Bleib uns noch lange treu und empfehle uns weiter;)
      Gruß
      MaTT

      Post scriptum: Im übrigen ist mir aufgefallen das du schon aus einer Sendung zitierst (iPad3) die zu dem Zeitpunkt nur bei dailyme online war 😉

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


206 Abfragen in 0,452 Sekunden