[Video] anDROID talk – zu Gast Fabien Röhlinger – Folge Nr.13-2012

Geschrieben von


Und wieder einmal ist es soweit, anDROID TV präsentiert eine weitere Folge unseres zweiten regelmäßig ausgestrahltem Sendeformat:
anDROID talk – Ein Thema zwei Meinungen!
Die Moderatoren Daniel und MaTT, beide seit vielen Jahren mit der Thematik mobile Betriebssysteme verwurzelt, diskutieren kontrovers pro Sendung nicht länger als 12 Minuten um ein Thema rund um Android Smartphones und Tablets.

Folge 13 musste natürlich was besonderes sein!
An Stelle von Daniel hat sich Fabien Röhlinger  (ehemals AndroidPit) bereit erklärt mit MaTT in idyllischer Kulisse am Weißensee, EXKLUSIV und zum ersten Mal auf Video, im Bezug auf die Trennung von AndroidPit sowie aktuelle und zukünftige Pläne, Rede und Antwort zu stehen.

Weitere Themen:

  • Facebook vs. Google+
  • Stifteingabe (Note, Flyer, Jetstream, SIII, Note 10.1) braucht es das? Ja oder nein?
  • Social Network ja oder nein?
  • Hersteller UI (Benutzeroberfläche) ja oder nein?
  • Hier könnten eure Vorschläge stehen! Ideen?

Selbstverständlich haben 12 Minuten nicht ausgereicht um alle Für und Wider zu erörtern, doch hier seit ihr nun gefragt!
Was ist eure Meinung zu dem Thema?

 

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

8 Kommentare

  1. RalfSch schreibt:

    Ich kenn den Fabien Röhlinger nicht, auch hat mich das wenig intressiert was er macht und tun wird.
    Finde es schade das wegen Fabien Röhlinger anDroidTalk ausgefallen ist.

    • Es ist nicht wegen Fabien ausgefallen sondern wenn man es überhaupt als Ausfall titulieren möchte, wegen der IFA 2012.

      Da Fabi uns da einige Male über den Weg gelaufen ist haben wir die Gunst der Stunde genutzt.
      Also wenn du AndroidPit nicht kennst, sind wir aber schon verwundert 😉

      Egal nächste Sendung sollte wieder wie gewohnt sein.

  2. RalfSch schreibt:

    Für mich wäre ein Intressantes Thema von Profis: Hersteller UI (Benutzeroberfläche) ja oder nein?
    Steh auf den Standpunkt, Hersteller UI muss nicht sein, weil update dauern dafür länger. Auch sollte sich jeder sein Tablet oder Handy so gestalten wie er es möchte.

  3. Pingback: Fabis Friday ist online! | anDROID NEWS & TV

  4. Pingback: anDROID weekly Folge Nr.36-2012 – POP Edition | anDROID NEWS & TV

  5. Dietrich schreibt:

    Also bis auf den wenig informativen IFA-Teil fand ich den Beitrag doch sehr interessant und auch aufschlussreich. AndroidPIT kennt man natürlich und hier mal etwas mehr zu erfahren, warum Schlag auf Schlag Admins, Blogger und sogar Fabi gegangen ist, wäre zwar toll gewesen, aber wohl nicht zu erwarten nachdem ja selbst in den AP Foren zu der Sache geschwiegen wird. Aber immerhin bestätigt es doch mehr als deutlich (und mehr als gewollt?) Gerüchte über den unerwarteten Abgang von Fabi vor rund 3 Monaten (nach welchem Zahlensystem berechnen sie sich denn auf 4, wie er mehrmals betont hat?)

    Zum einen sehr Schade für AP und die Truppe, da er immer lustige Sachen veranstaltet hat, zum anderen aber vor allem Schade für ihn und sein Baby. Klar, die Familie geht vor. Der Grund scheint aber doch mehr als arg vorgeschoben …

    Für einen APler also Danke für das aufschlussreichere Interview als erwartet und weiter viel Erfolg mit den „richtigen“ AndroidTalks 😉

    • Hallo Dietrich!
      Vielen Dank für deinen schönen Kommentar auf den ich nur geringfügig eingehe:

      Da ich ja in letzter Zeit aufgrund der Produktion von „Fabis Friday“ etwas häufiger mit Fabien zu tun habe kann ich zumindest den Grund „Familie“ definitiv bestätigen.
      Fabien hat die letzten Monate wirklich intensiv genutzt um sie mit seiner Familie zu verbringen. Ob dies nun tatsächlich der primäre Grund war, vermag ich nicht zu entscheiden – zumindest hat er auch privat NIE etwas anderes verlauten lassen.

      Gruß
      MaTT

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


212 Abfragen in 0,468 Sekunden