Video der Samsung Gear 2 zeigt Rückseite des Galaxy S5

Geschrieben von

Samsung Galaxy S5

Heute Abend ist es soweit und Samsung wird im Rahmen seines Unpacked 5 endlich das Galaxy S5 vorstellen, das neue Flaggschiff der Südkoreaner für dieses Jahr. Es gab ja schon den einen oder anderen Leak zu neuen Smartphones aber so einen gab es vermutlich bisher noch nie: Das Smartphone hat sich mit seiner Rückseite in einem Video der Gear 2 gezeigt.

Vorgestern veröffentlichte Samsung mit der Gear 2 bzw. Gear 2 Neo die nächste Generation seiner SmartWatch. Wie erhofft hat der Konzern zumindest punktuell die Schwachpunkte des Vorgängers ausgemerzt und die ersten HandsOn-Videos finden langsam ihren Weg ins Internet. Nur das dieses Mal das Video eines französischen Journalisten mehr enthüllt hat als Samsung vielleicht lieb sein dürfte. Denn das Smartphone das in den letzten Wochen für erheblich Schlagzeilen sorgte, hat sich von seiner Rückseite gezeigt. Wie heißt es doch so schön: Auch ein schöner Rücken kann entzücken.

 

Galaxy S5 Leak mal anders

Auch wenn in dem Video nur recht kurz auf das Galaxy S5 mit seine Rückseite gehalten wird, verrät das Video sehr viel über das Smartphone. Zum Beispiel das der kürzliche Leak von Spigen mit Hüllen für das Galaxy S5 anscheinend wirklich das echte Smartphone zeigte. Und wer hätte das gedacht, mittlerweile sind die Artikelbilder zu den Hüllen bei Amazon wieder verschwunden. Bleibt eigentlich nur die Frage übrig, ob Samsung beide Modelle oder nur das Standard-Modell morgen enthüllen wird und wann dieses auf den Markt kommt für wie viel Geld.

Das Video gibt unter anderem Preis, dass das Smartphone in der Tat ein Dual-LED-Blitzlicht erhält aber nicht ob es zwei unterschiedliche LEDs in Sachen Farbtemperatur besitzt. Jedenfalls sind damit die Farben Schwarz, Weiß, Gold und durch ein weiteres Foto mit mehreren unscharfen Galaxy S5 im Hintergrund auch Blau als Gehäusefarben bestätigt. Übrigens zeigt sich anhand dieses Videos einmal mehr, dass der Spruch „Das Internet vergisst nie“ eine gewisse Wahrheit besitzt: Das knapp 12 Sekunden lange Video ist bei YouTube wieder aufgetaucht.

140224_1_1

[Quelle: SamMobile]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


214 Abfragen in 0,450 Sekunden