[Video] Google Nexus 6 erstes HandsOn

Geschrieben von

Motorola Nexus 6

Vor genau einer Woche stellte Google völlig unspektakulär mit seinen Partnern Motorola und HTC die neuen Nexus-Modelle vor, die als Vorzeige-Geräte für Android 5.0 Lollipop gedacht sind. Das Motorola Nexus 6 hat bisher jedoch zu einigen kontroversen Diskussionen geführt, wo vor allem die Größe stark kritisiert wurde. Nun gibt es ein erstes HandsOn-Video von dem Riesen-Nexus.

Geht es nach den Fans der Nexus-Familie, dann müsste es noch ein Motorola Nexus 6 Mini geben auf Basis des Motorola DROID Turbo respektive Motorola Moto X Play. Ein Phablet mit 6 Zoll Display-Diagonale ist den meisten einfach viel zu groß und das Kaufinteresse hat zumindest in den sozialen Kanälen sprungartig nachgelassen. Trotzdem könnte sich das Android Smartphone zu einem Erfolg entwickeln, da vor allem in asiatischen Ländern die übergroßen Smartphones beliebt sind. Dass das Google-Phablet aber alles andere als schlecht ist, zeigt nun das weltweit erste HandsOn des Motorola Nexus 6 (zum Beitrag) von The Verge.

Groß, größer, Motorola Nexus 6

So loben die Kollegen in ihrem Video vor allem die Kamera des Smartphones), die für ein Nexus-Modell richtig gute Fotos und Videos aufnehmen soll. Mit 13 Megapixel Auflösung und einem optischen Bildstabilisator bietet die Kamera eigentlich alles was es brauch für gute Aufnahmen. Zumindest sind die Ergebnisse auf den ersten Blick deutlich besser als Fotos die mit dem LG Nexus 5 aufgenommen wurden. Die jeweilige Vorschau auf dem 6 Zoll großen AMOLED-Display des Motorola Nexus 6 soll hervorragend aussehen, wozu sicherlich die 2.560 x 1.440 Pixel ihren Beitrag leisten dürften.

Nexus 6: Erste Beispielfotos der Kamera

Wann genau jedoch der Verkauf offiziell startet ist nach wie vor offiziell nicht bekannt. Den letzten Gerüchten zufolge könnte der Vorverkauf am 29. Oktober und zwei Wochen später am 12. November der offizielle Verkauf beginnen (zum Beitrag). Wie gesagt, noch sind das nur Gerüchte da weder Google noch Motorola in der offiziellen Pressemitteilung ein Datum nannten.

Bis dahin dürfte das Motorola Nexus 6 zudem im deutschen Google Play Store auftauchen in den Speichergrößen 32 GB und 64 GB. beide Varianten wird es jeweils in Blau und Weiß geben. Selbst die deutschen Preise sind noch nicht offiziell bekannt. Laut Media Markt bzw. Saturn wird das Motorola Nexus 6 mit 32 GB Speicher für 569 Euro den Besitzer wechseln und für 64 GB Speicher werden 649 Euro fällig.

[Quelle: The Verge]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


216 Abfragen in 0,421 Sekunden