[Video] Magic View: Smartwatch-Konzept von Lenovo mit zwei Displays

Geschrieben von

Lenovo Magic View Smartwatch

Ende dieser Woche hatte Lenovo auf der Lenovo Tech World Einblicke in seine Zukunftsvisionen gewährt und ein Konzept zu einer Smartwatch ist dabei neben smarten Schuhen besonders aufgefallen. Denn um aus der Masse an ähnlich aussehenden und funktionierenden Uhren setzt Lenovo bei seinem Magic View genannten Konzept auf eine kleine Besonderheit.

Android Wear basiert wie der Name schon sagt auf dem Android Betriebssystem von Google, was einige Freiheiten für Hardware-Partner von Google bedeutet. Um die Geräteklasse Smartwatch weiter im Alltag zu verankern, müssen Hersteller zwangsläufig auch neue Ideen umsetzen, zumal die Apple Watch aus dem Stand heraus zum führenden Modell auf dem Markt geworden ist. Daher zeigt Lenovo mit der Magiv View getauften smarten Uhr (zum Beitrag) wie die Zukunft am Handgelenk aussehen könnte.

Blick auf die Zukunft mit der Magic View

Das Besondere an der Android Wear Smartwatch ist weniger deren Design sondern das, was unter dem eigentlichen Display liegt. Denn dort hat Lenovo ein zweites Display verbaut, welches der Konzern als Virtual Interactive Display kurz VID bezeichnet. Im Prinzip kann man es sich so vorstellen, dass der chinesische Konzern und führende Notebook-Hersteller Virtual Reality ans Handgelenk bringen will. Wie man sich das Vorstellen soll, zeigt das Video zu der Smartwatch von unseren Kollegen bei MobileGeeks.

Ein echtes VR-Erlebnis ist das zwar nicht, kommt dem Prinzip aber schon recht nahe. Jedoch sieht die Benutzung des zweiten Displays der Lenovo Smartwatch vermutlich sehr albern aus, da man bis auf wenige Zentimeter an das Display heran muss, damit der Inhalt – Lenovo spricht von einer bis zu 20-fachen Vergrößerung des Bildes – überhaupt zu sehen ist. Andererseits ist genau das bei vielen Konzepten der Fall und nötig, um sich mit neuen Ideen und dem Fortschritt der Technologie zu widmen.

Noch steht die Technik allerdings am Anfang, was man unbedingt beachten sollte. Deswegen ist die Magic View Smartwatch an sich auch  noch relativ groß, dick, schwer und optisch nicht unbedingt sehr attraktiv. BIs das Konzept zu einem Marktreifen Produkt herangewachsen ist, wird noch einige Zeit vergehen, aber solche Konzepte helfen dabei, neue Ideen und Visionen für smarte Technik zu finden. Lenovo zeigt mit dieser Smartwatch jedenfalls, dass der Konzern ein gewichtiges Wort mitreden will in diesem Markt.

[Quelle: Lenovo | Video von MobileGeeks]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


218 Abfragen in 0,593 Sekunden