[Video] Alcatel Idol 4 und Idol 4S – First MWC 2016 HandsOn

android tv präsentiert euch live von dem MWC 2016 aus Barcelona ein erstes HandsOn des alcatel IDOL 4 und Idol 4S Android 6.0 Marshmallow Smartphone samt VR-Brille. Neben den JBL Stereo-Frontlautsprechern sind die beiden Smartphones dieses Jahr mit einem Boom-Button ausgestattet!

Alcatel Idol 4

ALCATEL ONETOUCH Idol 4
Der französische Hersteller ALCATEL hat schon im vergangenen Jahr mit dem Idol 3 unter Beweis gestellt, dass er ein hervorragendes Android SMartphone auf den Markt bringen kann. Doch Schluss endlich hapert es an dem Marketing des Unternehmens, welches Produkte als auch Zubehör zu spät als auch unter Umständen gar nicht auf den deutschen Markt zur Verfügung stellt.
Ein Grund warum ALCATEL Anfang dieses Jahres eine neue Deutschland Crew aufgestellt hat, dessen Ziel es ist, die Marke in Deutschland als zentrale Rolle zu etablieren. Noch ist es zu früh darüber ein Urteil zu fällen, da die beiden auf dem MWC 2016 in Barcelona vorgestellten Produkte noch nicht im Handel erhältlich sind.

Dennoch ist das ALCATEL Idol 4 als auch der große Bruder – das Idol 4S – nach wie vor ein tolles Smartphone, welches unter Umständen sogar noch mit einem Windows 10 Mobile und einer Android Mini Version vervollständigt werden könnte (zum Beitrag). Neben den JBL Stereo-Lautsprechern, die schon den Vorgänger zum Klassiker gemacht haben, sind das 5,2 Zoll als auch das 5,5 Zoll große Idol 4 mit einem Snapdragon Octa-Core-Prozessor (617/655) ausgestattet. Doch ich will nicht zu viel verraten, schaut euch einfach das folgende Video der beiden ALCATEL Idol 4 Smartphones einmal an, welches direkt auf dem MWC 2016 in Barcelona entstanden ist.

 

►Weitere “MWC 2016” Videos:
http://www.go2android.de/videos/android-tv-on-tour/mwc-2016/

 

 

(Achtung: Dies ist ein Videobeitrag! Ist ein Video aufgrund eines RSS-Feed nicht zu sehen, so geht bitte direkt auf unseren Beitrag!)
[Gesamtlänge 10:37 Minuten]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


164 Abfragen in 1,000 Sekunden