[Video] ARCHOS Diamond 2 Note – First MWC 2016 HandsOn

android tv präsentiert euch live von dem MWC 2016 aus Barcelona ein erstes HandsOn des ARCHOS Diamond 2 Note Android Smartphone. Obwohl das französische Unternehmen eher für Einsteiger Mittelklasse Smartphones bekannt ist, will man mit dem Device allen Anschein nach die Premiumklasse erobern.

ARCHOS Diamond 2 Note

ARCHOS Diamond 2 Note
Der französische Hersteller ARCHOS hat dieses Jahr gleich 2 neue Android Smartphones mit zum Mobile World Congress nach Barcelona gebracht. Doch entgegen den allgemeinen Gepflogenheiten waren es weder Mittel- noch Einsteigerklasse. Der Hersteller preiswerter Smartphones zeigt sich mit dem  ARCHOS Diamond 2 Note nicht nur an der 6 Zoll (2.560 x 1.440 Pixel) Phablettklasse interessiert, sondern spielt mit einem MediaTek Helio X10 Octa-Core-Prozessor, 3 GB RAM, sowie 32 GB erweiterbaren Programmspeicher technische gesehen ganz oben mit.

Doch leider benötigt das französische Unternehmen in der Regel immer ein wenig zu lang um mit seinen Produkten auf dem Markt zu erscheinen. So ist auch für das ARCHOS Diamond 2 Note, vorsichtig der Monat Mai anvisiert um es für knapp 350 Euro in den deutschen Handel zu bringen.
Eventuell aber aufgrund der solider Verarbeitung von einem Aluminium-Gehäuse und einem 2.5D Curved Display aus Corning Gorilla Glass 3 – das Warten wert.

Wir haben es uns zumindest auf dem MWC 2016 in Barcelona ein wenig näher in dem nun folgenden HandsOn Video betrachtet, so dass ihr für euch selbst entscheiden könnt.

 

►Weitere “MWC 2016” Videos:
http://www.go2android.de/videos/android-tv-on-tour/mwc-2016/

 

 

(Achtung: Dies ist ein Videobeitrag! Ist ein Video aufgrund eines RSS-Feed nicht zu sehen, so geht bitte direkt auf unseren Beitrag!)
[Gesamtlänge 11:22 Minuten]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


173 Abfragen in 0,371 Sekunden