[Video] Huawei Nova im IFA 2016 Interview mit Kathrin Widmayr

android tv präsentiert live von der IFA 2016 in Berlin, ein Interview mit Kathrin Widmayr, ihres Zeichens Manager Public Relation Group Huawei Germany. Thema war natürlich das auf der IFA präsentierte Huawei Nova und Nova Plus Smartphone als auch das neue MediaPad M3.

Kathrin Widmayr und das Huawei Nova

huawei-nova-pressekonferenz-160903_4_1

Huawei hat sich aufgemacht die Nummer eins in Sachen Smartphone weltweit zu werden. Aktuell befindet man sich bereits schon auf Platz 3 hinter Samsung und Apple. Auf der Internationalen Funkausstellung konnte man jedoch nicht mit den zu erwartenden Flaggschiffen, wie beispielsweise einem Nachfolger des Huawei Mate S oder dem Huawei Mate 9 bestaunen.

Vielmehr befriedigte man die Mittelklasse mit dem Huawei Nova und Nova Plus, welches noch zum Zeitpunkt des Interviews gar nicht für den deutschen Raum vorgesehen war. Auch wenn noch kein Monat um ist, will hier der Kollege Caschy schon andere Informationen gehört haben (zum Beitrag).

Doch neben dem Huawei Nova und dem MediaPad M3, hatte Kathrin Widmayr, als Public Relation Managerin zu dem nun folgenden Video Interview auch noch die beiden neuen Huawei P9 Smartphones in Rot und Blau mit dabei.

 

►Weitere “Interview” Videos:
http://www.go2android.de/videos/interview/

►Weitere “IFA 2016” Videos:
http://www.go2android.de/videos/android-tv-on-tour/ifa-2016/

 

(Achtung: Dies ist ein Videobeitrag! Ist ein Video aufgrund eines RSS-Feed nicht zu sehen, so geht bitte direkt auf unseren Beitrag!)
[Gesamtlänge 12:11 Minuten]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


179 Abfragen in 0,369 Sekunden