[Video] Samsung Gear 360 Flash unboxing – Ein Video ohne Inhalt!

android tv präsentiert euch die Samsung Gear 360 VR-Kamera im wohl kürzesten Sendeformat von android tv: Ein sogenanntes „Flash unboxing“.

Wir möchten darauf hinweisen das in diesem Video die Virtuell Reality Kamera lediglich ausgepackt wird und keinerlei Angaben von technischen Daten noch sonstige Audio Kommentare beinhaltet.

Samsung Gear 360

test-samsung-gear-360-160725_3_02Mit unserem ersten 360 Grad Video über den Roar Pro BT Lautsprecher (zum Video), welches im übrigen ebenfalls mit der Samsung Gear 360 Kamera aufgezeichnet wurde, haben auch wir unsere ersten Gehversuche im Bereich der Virtual Reality gemacht. Mit dieser Art von Video- und Foto-Aufnahmen kann man schon behaupten, ohne dabei maßlos zu übertreiben, das die Kameratechnik und die Art der Wiedergabe einen bedeutenden Sprung in der Evolution machen.

In meinen Augen ist das nicht vergleichbar mit einer höheren Auflösung von Full HD auf Ultra HD (4K), sondern eher wie von Schwarz-Weiß auf Farb-Fernsehen. Denn das Erlebnis mit einer Samsung Gear VR oder anderen Virtual Reality Brille ist schon mehr als nur beeindruckend.

Die Samsung Gear 360 gehört zu den ersten VR-Kameras, welche für den durchschnittlichen Konsumenten gedacht ist. Auch wenn sie mit einer UVP von 349 Euro nicht zwingend günstig ist. Wie sich unser Pionier der virtuellen Realitäten und dessen Aufzeichnung im Test so schlägt, könnt ihr unter dem nachfolgenden Link lesen:

[Test] Samsung Gear 360: Die erste Consumer VR-Kamera

 

Samsung Gear 360 Flash unboxing

Was jedoch für den Preis von Hause aus mitgeliefert wird, zeigen wir euch in dem nun typischen Flash unboxing Video. Aber Achtung: Dieses Video liefert rein gar keine Informationen zu der VR-Kamera sondern wird einfach von dem Roten Blitz aka Barry Allen ausgepackt!
Nicht jedermanns Sache – aber wer wissen will was sich in der Verpackung befindet – die effizienteste Lösung!

 

►Weitere “Flash unboxing” Videos:
http://www.go2android.de/videos/flash-unboxing/

 

(Achtung: Dies ist ein Videobeitrag! Ist ein Video aufgrund eines RSS-Feed nicht zu sehen, so geht bitte direkt auf unseren Beitrag!)
[Gesamtlänge 3:23 Minuten]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


175 Abfragen in 0,366 Sekunden