[Video] Alcatel Onetouch Watch & Idol 3 im MWC 2015 Interview

android tv präsentiert euch live von dem MWC 2015 aus Barcelona ein Interview mit Nerses Chopurian, Pressesprecher bei Alcatel Onetouch Germany. Thema des Interviews war die auf der CES 2015 in Las Vegas vorgestellte Alcatel Onetouch Watch und das aktuell präsentierte Alcatel Onetouch Idol 3 in zwei Displaygrößen.

Alcatel Onetouch Watch

ALCATEL onetouch SmartWatch TeaserBereits in Las Vegas stellte der französische Hersteller Alcatel auf der CES seine erste Smartwatch vor, die mit Android Smartphones als auch Apple iPhones kompatibel sein soll. Sein soll daher, weil die Uhr mit unbekanntem Betriebssystem nach wie vor nicht in Deutschland käuflich erwerbbar ist. Doch auch auf dem Mobile World Congress in Barcelona war das gute Stück in den unterschiedlichsten Farben und Armbändern ausgestellt, weswegen die Alcatel Onetouch Watch natürlich auch Thema des Interviews mit Nerses Chopurian war, der zumindest schon einmal den Preis von 169 Euro bestätigte.

Alcatel Onetouch Idol 3

alcatel_onetouch_idol_3Doch neben der bereits vorgestellten Smartwatch hatte das Unternehmen auch zwei neue Android Smartphones in Barcelona dabei, die trotz unterschiedlichen Displaygrößen, mit Alcatel Onetouch Idol 3 den gleichen Namen tragen. Neben den technischen Daten und einem möglichen Verkaufstermin mit Preis, hatte aber der Alcatel Onetouch Germany Pressesprecher Nerses Chopurian, mit der „Even upside down“ Funktion ein ganz besonderes Highlight der beiden Smartphones zu bieten.  Denn egal wie rum man das Alcatel Onetouch Idol 3 Smartphone bei einem Anruf aus der Tasche an das Ohr nimmt, es ist immer richtig rum. Wer es nicht glaubt, schaut sich am besten einmal unser Interview live von dem Mobile World Congress in Barcelona selbst an.

 

►Weitere “MWC 2015” Videos:
http://www.go2android.de/videos/android-tv-on-tour/mwc-2015/

►Weitere “Interview” Videos:
http://www.go2android.de/videos/interview/

 

(Achtung: Dies ist ein Videobeitrag! Ist ein Video aufgrund eines RSS-Feed nicht zu sehen, so geht bitte direkt auf unseren Beitrag!)
[Gesamtlänge 12:02 Minuten]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


176 Abfragen in 0,377 Sekunden