[Video] ARCHOS 52 Platinum im AnTuTu Benchmarktest

android tv präsentiert euch das ARCHOS 52 Platinum Android Smartphone in einem AnTuTu Benchmarktest. Alle technischen Daten zu dem Device werden in dem Video eingeblendet – sonst passiert nichts weiter, oder?

ARCHOS 52 Platinum

ARCHOS 52 Platinum Test

Der französische Hersteller ARCHOS ist hierzulande nicht unbedingt jedermann bekannt. Doch spätestens seit der letzten Keynote und der Präsentation von Android M gibt es eine kleine Gemeinsamkeit. Denn das Unternehmen hinter dem ARCHOS 52 Platinum, hat trotz magerer 8 GB Programmspeicher, aufgrund des jüngst vorgestellten Fusion Storage, Potential für weit mehr. Fusion Storage erweitert nämlich den MicroSD-Kartenspeicher zu einem echten Systemspeicher. Ein ähnliches Prinzip wie es auch Google für Android M vorgesehen hat.
Mit einem Preis von 149 Euro ist das ARCHOS 52 Platinum ganz klar eines der preiswerten Fraktion, welches geradezu nach einen ausführlichen Testbericht schreit. Stefan hat sich diesem einmal unter folgenden Beitrag:

[Test] ARCHOS 52 Platinum – Wie viel Smartphone bekommt man für 150 Euro?

angenommen.

ARCHOS 52 Platinum Benchmarktest

Doch in diesem Video interessiert uns vielmehr zu was denn der verbaute MediaTek MT6582 Quad-Core-Prozessor in der Lage ist. Mit 4 Kernen á 1,3 GHz Taktfrequenz erreicht er in dem nun folgenden AnTuTu Benchmarktest (Version 5.7) 18.545  Punkte. Ein Wert, der ihn sicherlich nicht an die Spitze des aktuellen Ranking katapultieren wird, dennoch für eine Quad-Core-CPU nicht so schlecht. So nun haben wir zu guter Letzt auch noch das Ende des Videos verraten, sodass es gar keinen Grund mehr gibt das Video zu schauen – oder doch?

Antutu Benchmark
Entwickler: AnTuTu
Preis: Kostenlos
  • Antutu Benchmark Screenshot
  • Antutu Benchmark Screenshot
  • Antutu Benchmark Screenshot
  • Antutu Benchmark Screenshot
  • Antutu Benchmark Screenshot

 

►Weitere “Benchmarktest” Videos:
http://www.go2android.de/videos/benchmarktest/

 

(Achtung: Dies ist ein Videobeitrag! Ist ein Video aufgrund eines RSS-Feed nicht zu sehen, so geht bitte direkt auf unseren Beitrag!)
[Gesamtlänge 5:37 Minuten]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


189 Abfragen in 0,576 Sekunden