[Video] Lenovo und Moto im Interview – live vom MWC 2016

Fast noch interessanter als ein HandsOn Video der auf dem MWC 2016 vorgestellten Android und Windows 10 Mobile Smartphones, ist ein Gespräch mit verantwortlichen Personen des jeweiligen Unternehmen. Hier kann man mit etwas Glück auch einmal die ein oder andere Hintergrundinformation erhaschen.
So auch geschehen bei Lars-Christian Weisswange, General Manager DACH bei Lenovo? Zumindest war einmal die Umstrukturierung von Motorola und die Pläne von Lenovo, bezogen auf Android Smartphones für den deutschen Markt Thema des Video Interviews.

Motorola heißt nun Moto

MotorolaEinst war Motorola ein Google Tochterunternehmen und hat unter dessen Fittiche einen deutlichen Erfolgskurs eingeschlagen. Das Geheimnis waren solide als auch preisbewusste Smartphone, welche ein nahezu unbeflecktes Android OS ihr Eigen nennen durften. Ausgerechnet der chinesische Computerriese, der es bis dato noch nicht geschafft hat eines seiner Smartphones auch in den deutschen Handel zu bekommen, hatte nun das in Chicago sitzende Unternehmen übernommen.

Kurze Zeit später folgten die Informationen, dass man nicht mehr weiter unter Motorola, sondern schlichtweg unter Moto Firmieren würde und die Lenovo Smartphones für die Einsteiger- bis Mittelklasse positionieren würde. Bedeutet das nun das die Moto G und Moto E Smartphones wegfallen? Fragen, die wir natürlich in unserem Video Interview mit Lars-Christian Weisswange gestellt haben. Genauso wie die Frage, ob denn nun endlich auch einmal Lenovo Smartphones zu uns nach Deutschland kommen. In einem kleinen Nebenszenario stellte der Lenovo General Manager auch sein neues Dienst-Smartphone vor und stellte unter Beweis das es seinem Namen alle Ehre trägt. Die Rede ist von dem Moto X Force, welches Stefan heute ebenfalls ausführlich bei uns auf dem Blog getestet hat (zum Test).

 

►Weitere “Interview” Videos:
http://www.go2android.de/videos/interview/

►►Weitere “MWC 2016” Videos:
http://www.go2android.de/videos/android-tv-on-tour/mwc-2016/

 

(Achtung: Dies ist ein Videobeitrag! Ist ein Video aufgrund eines RSS-Feed nicht zu sehen, so geht bitte direkt auf unseren Beitrag!)
[Gesamtlänge 12:00 Minuten]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


173 Abfragen in 0,349 Sekunden