[Video] Lenovo Yoga Tab 3 Pro – First IFA 2015 HandsOn

android tv präsentiert live von der IFA 2015 in Berlin, das Lenovo Yoga Tab 3 Pro Android Tablet. Wie schon sein Vorgänger überzeugt das Tablet nicht nur durch seine vielfältige Aufstellungsmöglichkeit, sondern auch durch den verbauten Beamer.

Lenovo Yoga Tab 3 Pro

Lenovo YOGA Tab 3 Pro Während Lenovo als chinesisches Unternehmen, welches den Kauf der Motorola Mobility nun im Laufe des Jahres perfekt gemacht hat, hierzulande in Sachen Smartphone eher verhalten auftritt, sieht es in Sachen Android Tablet völlig anders aus. Bereits im vergangenen Jahr konnte uns das Lenovo Yoga Tab 2 Pro in unserem ausführlichen Testbericht überzeugen:

Lenovo Yoga Tablet 2 Pro – Beam me up Scotty!

Auch das auf der IFA 2015 vorgestellte neue Modell – das Lenovo Yoga Tab 3 Pro – behält die guten Eigenschaften wie die unterschiedlichen Aufstell-Modi, dem eingebauten Projektor und die JBL Lautsprecher bei und verbessert das Ganze noch einmal. So hat das 10,1 Zoll große Display nun eine Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixel und wird von einer Intel Atom X5 Z8500 Quad-Core-CPU unterstützt, die im Turbomodus eine Taktfrequenz von bis zu 2,24 GHz liefert.

Auch wenn wir das Kino-Tablet nur an der Sicherheitsleine vor die Kamera bekommen haben, wollten wir uns die Chance nicht nehmen lassen euch das Lenovo Yoga Tab 3 Pro von allen Seiten zu zeigen und natürlich gewohnt auch noch ein wenig auf die technischen Daten, als auch Preis und Verfügbarkeit einzugehen.

 

 

►Weitere “IFA 2015” Videos:
http://www.go2android.de/videos/android-tv-on-tour/ifa-2015/

 

(Achtung: Dies ist ein Videobeitrag! Ist ein Video aufgrund eines RSS-Feed nicht zu sehen, so geht bitte direkt auf unseren Beitrag!)
[Gesamtlänge 12:35 Minuten]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


179 Abfragen in 0,356 Sekunden