[Video] OnePlus One Flash unboxing – Ein Video ohne Inhalt!

android tv präsentiert euch das nur per Invite erhältliche OnePlus One Smartphone in der 64 GB Version, im wohl kürzesten Sendeformat von android tv: Ein sogenanntes „Flash unboxing“ Video.
Wir möchten darauf hinweisen das in diesem Video das Smartphone lediglich ausgepackt wird und keinerlei Angaben von technischen Daten beinhaltet.

OnePlus One Flash unboxing

OnePlus One Test

Mit OnePlus hat sich unter dem ehemaligen OPPO Vice-Präsident und jetzigem CEO Pete Lau, ein kleines chinesisches Startup Unternehmen in den weltweiten Fokus der Öffentlichkeit gebracht, wovon Hersteller wie Samsung, Sony und HTC nur träumen können. Nicht aus der Feder einer großen Marketing-Abteilung stammen Ideen wie das OnePlus One nur via Invite-Verfahren kaufen zu können oder die teilweise umstrittenen Aktionen um an eines der begehrtesten CyanogenMod Smartphones ran zu kommen.
Auch bei uns in der android tv Redaktion ist das OnePlus One in der 64GB Version für 299 Euro nun endlich eingetroffen, sodass es der Rote Blitz aka Barry Allen gleich einmal zu einem gepflegten unboxing geschnappt hat. Wie immer gilt: Das Smartphone wird „nur“ ausgepackt – das Video enthält keinen O-Ton oder Angaben von technischen Daten!

Viel Spaß bei unserem Flash unboxing von dem OnePlus One Smartphone.
Wortlos und dennoch beeindruckend!

►Weitere “Flash unboxing” Videos:
http://www.go2android.de/videos/flash-unboxing/

Wer weitere Informationen zu dem OnePlus One haben möchte, dem empfehlen wir unseren ausführlichen Testbericht:

[Test] OnePlus One – Rauhe Schale – CyanogenMod Kern!

 

(Achtung: Dies ist ein Videobeitrag! Ist ein Video aufgrund eines RSS-Feed nicht zu sehen, so geht bitte direkt auf unseren Beitrag!)
[Gesamtlänge 2:55 Minuten]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


175 Abfragen in 0,369 Sekunden