[Video] Sony Xperia Z4 Tablet – First MWC 2015 HandsOn

android tv präsentiert live von dem MWC 2015 in Barcelona das Sony Xperia Z4 Tablet. Auch wenn das 10,1 Zoll große Staub- und Wasser geschützte Android Tablet auf keiner Pressekonferenz vorgestellt wurde, wollten wir es uns dennoch auf dem MWC 2015 einmal etwas genauer anschauen.

Sony Xperia Z4 Tablet

sony_xperia_z4_tablet

Allem Anschein nach hat sich Sony trotz eines durchaus repräsentativen neuem Android Device gegen eine Pressekonferenz auf dem MWC 2015 in Barcelona entschieden. Wahrscheinlich da mit Samsung, Huawei und HTC im Grunde der Terminkalender eines jeden Pressevertreters randvoll war, um rechtzeitig von einem Event zum anderen quer durch die Stadt zu eilen. Dennoch hat der japanische Hersteller mit dem Sony Xperia Z4 Tablet das nächste Zeitalter seiner im Omni-Balance-Design gefertigten Android Devices, eingeläutet. Und das mit der gewohnt höchsten Einstufung für Wasser- und Staubdichtigkeit für Mobilgeräte nach IP65 und IP68 Zertifikat.

Auch technisch gesehen hat man im Hause Sony mit einer 64-Bit Snapdragon 810 Octa-Core-CPU, 3 GB Arbeitsspeicher und einem 10,1 Zoll großem 2K Display – welches einer Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixel entspricht – deutlich nachgelegt. Erfreulich das man das Sony Xperia Z4 Tablet nicht nur mit 6,1 mm dünner, sondern auch noch mit 389 g (393 g Wi-Fi + LTE-Version) leichter bekommen hat und dabei musste die Akkuleistung mit 6.000 mAh nicht einmal drunter leiden.

Klar das sich MaTT ein solches Tablet – nach dem Interview mit Damian Stamcar – auch einmal selbst in einem kleinen HandsOn Video vornehmen wollte.

 

►Weitere “MWC 2015” Videos:
http://www.go2android.de/videos/android-tv-on-tour/mwc-2015/

 

(Achtung: Dies ist ein Videobeitrag! Ist ein Video aufgrund eines RSS-Feed nicht zu sehen, so geht bitte direkt auf unseren Beitrag!)
[Gesamtlänge 10:14 Minuten]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


174 Abfragen in 0,371 Sekunden