[Video] Sony Xperia Z5 Compact – First IFA 2015 HandsOn

android tv präsentiert live von der IFA 2015 in Berlin, das Sony Xperia Z5 Compact Android Smartphone. MaTT zeigt das kleinste Z5 Smartphone von allen Seiten und geht auch auf die technischen Daten ein.

Sony Xperia Z5 Compact

sony_xperia_z5_compact_2

Sony war dieses Jahr zur IFA 2015 in Berlin, so eines der wenigen Unternehmen die wie erwartet, drei neue Android Smartphones abgeliefert haben. Mit der neuen Sony Xperia Z5 Serie, zieht man auch wieder einen Schlussstrich unter den zwischenzeitlich verwirrenden Modellveröffentlichungen – siehe Sony Xperia Z3 Plus. Als eines der erfolgreichsten Produkte kann man wohl das Compact-Modell bezeichnen, da allen Anschein nur der japanische Hersteller dazu in der Lage ist, auch bei seinem kleinen Modell – wie dem Sony Xperia Z5 Compact – trotz kleiner baulicher Beschaffenheit die Hardware der „Großen“ zu verbauen.

Mit einer Snapdragon 810 Octa-Core-CPU fasst der japanische Hersteller im wahrsten Sinne des Wortes ein heißes Eisen an, welches aber unseren ersten „flüchtigen“ Tests zufolge, Sony in den Griff bekommen hat. Neben 32 GB erweiterbaren internen Programmspeicher, packt Sony dem Xperia Z5 Compact, 2 GB RAM und einen 2.700 mAh starken Akku dem 4,6 Zoll (1.280 x 720 Pixel) großem Android 5.1.1 Lollipop Smartphone unter die Haube.

Mit einer Sony bekannten hervorragenden 23 Megapixel Kamera, die Fotos hoch bis zu einer ISO von 12.800 erstellen kann, habe ich mir das Sony Xperia Z5 Compact einmal direkt auf der IFA in einem kleinen HandOn Video genauer angeschaut. Leider war bei dem Smartphone kein Saft auf dem Akku, sodass ich mich auf das Äußere beschränken musste.

 

►Weitere “IFA 2015” Videos:
http://www.go2android.de/videos/android-tv-on-tour/ifa-2015/

 

(Achtung: Dies ist ein Videobeitrag! Ist ein Video aufgrund eines RSS-Feed nicht zu sehen, so geht bitte direkt auf unseren Beitrag!)
[Gesamtlänge 6:05 Minuten]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


175 Abfragen in 0,355 Sekunden