Videostream: Lokale Medien an den Chromecast streamen

Geschrieben von

Videostream for Chromecast

Mit seinen 35 Euro ist der Chromecast-Stick von Google zwar ein echtes Schnäppchen, aber erst die verfügbaren Apps machen aus dem HDMI-Dongle ein multimediales Unterhaltungszentrum. Zum Beispiel die Chrome-App Videostream, womit sich lokale Medien ganz entspannt an den Chromecast streamen lassen.

Das Besondere an Videostream ist die Möglichkeit Filme zu streamen, die lokal auf dem eigenen Desktop-PC oder dem Notebook gespeichert sind. Die Installation des Chrome Add Ons ist denkbar einfach:

  1. Den Chrome Web Store aufrufen
  2. Nach Videostream suchen (oder diesen Link anklicken)
  3. Add On installieren

Und schon kann es losgehen. Selbst an eine Android-App zum steuern der Wiedergabe haben die Entwickler von Videostream gedacht.

Videostream Chromecast: Mobile
Entwickler: Team Videostream
Preis: Kostenlos+

Über mangelnde Qualität bei der Übertragung der Filme muss man sich laut den Entwicklern keine Sorgen machen. Das Chrome Add On unterstützt das Streamen von FullHD-Inhalten die als MP4- oder MKV-Datei vorliegen. Einzig bei MKV kann es noch zu Fehlern bei der Wiedergabe kommen, was mit einem der kommenden Updates jedoch behoben werden soll. Selbst Untertitel unterstützt Videostream sowie die aktuell genutzte Sprache des Chromecast.

Das man mit dem Chromecast noch ganz andere Dinge vor seinem heimischen Fernseher machen kann, zeigen wir euch in unserer kleinen App-Übersicht.

Google Chromecast: Was kann er wirklich und die wichtigsten Apps

[Quelle: Engadget]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


232 Abfragen in 0,646 Sekunden