VLC Media Player 2.0.0 Update liefert Android TV Modus

Geschrieben von

vlc-for-androidKurz gestreamt: Sucht man einen zuverlässigen Media Player der auch einmal einen außergewöhnlichen Codec unterstützt, kommen eigentlich nur der MX Player Pro oder VLC (VideoLAN Client) in Frage. Und genau jener hatte nun eine lange Beta-Testphase abgeschlossen und erfreut den allgemeinen Anwender mit einem Update auf die Version 2.0.0 (Codename Twoflower). Doch wer aus der Überschrift entnimmt das es nun auch endlich die lang angekündigten Chromecast Unterstützung gibt, den muss ich leider enttäuschen.

VLC Media Player Update für Android

Vielmehr verbirgt sich hinter der Ankündigung zu dem Android TV Modus, ein verändertes User Interface, welches die Nutzung an einem externen Monitor oder TV erleichtern soll.

Ein deutlichen Zugewinn hat die Version 2.0 aber durch die Netzwerkeinbindung gewonnen, die nun auch FTP, SFTP, FTPS, SMB, NFS und vor allem UPnP Freigaben unterstützt.
Hier hat es in der Vergangenheit immer wieder zu Problemen geführt wenn ihr von eurem NAS eine längere directory verwendet hattet. Diese Ordner könnt ihr nun zur schnellen Verwendung in den Favoriten speichern und später abrufen.

VLC for Android
Entwickler: Videolabs
Preis: Kostenlos

Im Google Play Store finde ich zwar nach wie vor die alte 1.7.5 Version des VLC MediaPlayer für Android doch unter folgenden Link bekommt ihr auf eigene Gefahr hin die *.apk Datei für die Version 2.0.0 von APKMirror:

Download VLC Version 2.0.0 (für Android)

 

Mehrere User berichten dass die neue Version auch deutlich schneller im Allgemeinen sein soll, dass kann natürlich auch Einbildung sein, aber probiert es doch einfach aus und berichtet in den Kommentaren. Die Chromecast Unterstützung behalten sich die Macher hinter dem Open Source Projekt wohl nach wie vor für die Version 3.0 vor.

[Quelle: Android Police]

 

 

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


213 Abfragen in 0,494 Sekunden