Vodafone Smart Tab 3: Zwei Budget-Tablets mit 3G

Geschrieben von

Vodafone Smart Tab 3: Zwei Budget-Tablets mit 3G

Auf der IFA 2013 werden wie jedes Jahr etliche Neuheiten aus allen möglichen Bereich der Unterhaltungselektronik vorgestellt werden, wozu Smartphones und Tablets aller Größen und Leistungsklassen zählen. Während an den Ständen der Netzbetreiber überwiegend Geräte der diversen Hersteller erstmals ausprobiert werden können, geht Vodafone mit dem Smart Tab 3 in die mittlerweile dritte Runde.

Vodafone ist nicht nur Deutschlands zweitgrößter Mobilfunkanbieter (zumindest sofern das Kartellamt nicht doch der Übernahme von E-Plus durch o2 Germany zustimmen sollte) sondern bietet das eine oder andere Smartphone bzw. Tablet unter der eigenen Marke an. Relativ erfolgreich scheint Vodafone mit Tablets zu sein, denn das Smart Tab 3 ist mittlerweile die dritte Generation des Tablets und kommt wie seine Vorgänger in zwei Größen daher: 7″ und 10,1″, unterscheiden sich beim Rest der verbauten Technik hingegen so gut wie überhaupt nicht.

Technische Daten Smart Tab 3 7″ Smart Tab 3 10,1″
Display 7″ IPS, 1.024 x 600 Pixel 10,1″ IPS, 1.280 x 800 Pixel
Prozessor 1,2 GHz Quadcore 1,2 GHz Quadcore
RAM 1 GB 1 GB
Interner Speicher 16 GB 16 GB
Drahtlos WLAN, 3G mit bis zu 42,2 Mbit/Sekunde WLAN, 3G mit bis zu 42,2 Mbit/Sekunde
Kamera 5 Megapixel, 0,3 Megapixel Frontkamera 5 Megapixel, 0,3 Megapixel Frontkamera
Akku 3.500 mAh 6.340 mAh
Betriebssystem Android 4.2 Jelly Bean Android 4.2 Jelly Bean

Technisch gesehen sind die beiden Vodafone-Tablets sehr ähnlich mit den zum Mobile World Congress 2013 vorgestellten Tablets A3000 bzw. S6000 von Lenovo. Vermutlich handelt es sich sogar um diese Tablets mit lediglich einem anderen Label, da Lenovo als Hersteller der Tablets angegebene wird. Das kleinere Tablet mit 7″ Display soll bereits im September in allen Vodafone-Filialen für 199 Euro zu haben sein, das größere 10,1″ Modell hingegen ab 1 Euro in Verbindung mit einem Mobile-Internet-Flat-Laufzeitvertrag im Vodafone-Netz.

Die den beiden Smart Tab 3 Modellen zugrunde liegenden Modelle von Lenovo selbst sind bereits seit einigen Monaten im Handel zu haben. Das kleine 7″ Tablet A3000 kostet dabei 199 Euro und das größere 10,1″ Tablet S6000 kostet 299 Euro, beide Preise sind die unverbindliche Preisempfehlung von Lenovo.

[Quelle: Vodafone]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Vodafone Smart Tab 3: Zwei neue Android-Tablets vorgestellt – Premiere auf der IFA › TabletHype.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


195 Abfragen in 0,525 Sekunden