Volvo XC90 und die Premiere von Android Auto

Geschrieben von

Android Auto im Volvo XC90

Die Google I/O 2014 brachte mit Android Auto die erwartete Google-Plattform für Fahrzeuge und der schwedische SUV Volvo XC90 könnte das erste Serienfahrzeug mit dieser Plattform werden. Obwohl dessen Premiere nicht mehr lange auf sich warten lässt, gibt es bereits zahlreiche Infos zu dem Fahrzeug. Und es wird nicht nur Android Auto alleine unterstützen.

Der Wettkampf um die Gunst der Kunden bei Smartphones und Tablets ist mittlerweile an einem Punkt angekommen, wo es nicht mehr so starke Bewegungen für oder gegen eine bestimmte Plattform gibt. Und da mobile Geräte zunehmend in weiteren Bereichen unseres Lebens Einzug halten, sorgen Konzerne wie Google oder Apple ein wenig vor. Denn ein Smartphone kann auch ziemlich gut im Auto genutzt werden, so wie im kommenden Modell des Volvo XC90 des schwedischen Herstellers Volvo. Und bietet dabei eine kleine Überraschung

Die zwei Seelen des Volvo XC90

Denn die neue Generation des SUV von Volvo wird als eines der ersten Fahrzeuge überhaupt Android Auto von Google unterstützen. Im Oktober wird auf dem Pariser Autosalon der Volvo XC90 seine Weltpremiere feiern und Anfang des kommenden Jahres im Handel erhältlich sein. Das Highlight des schwedischen SUV ist aus unserer Sicht natürlich Android Auto, welches in das Infotainment-System von Volvo integriert wird. Über den Touchscreen der Mittelkonsole hat der Fahrer Zugriff auf Google Maps, Google Play Music sowie Apps von Drittanbietern, sofern sein Android-Smartphone angeschlossen ist.

Volvo XC90 Infotainment-System

Der Touchscreen im Volvo XC90 ist im Hochformat angeordnet und das bringt eine Besonderheit zum tragen: Android Auto kann parallel neben dem Volvo-eigenen System für diverse Inhalte genutzt werden. Ein Umschalten wie bei anderen Lösungen entfällt damit. Der Volvo XC90 wird zudem das erste Fahrzeug des schwedischen Herstellers sein, in welchem das neue Infotainment-System mit Smartphone-Integration zum Einsatz kommt. Zahlreiche Modelle werden im Laufe des kommenden Jahres noch folgen.

Und bei der Frage ob sich Käufer in Zukunft bei dem Kauf eines PKW´s eventuell in Abhängigkeit ihres mobilen Betriebssystem stehen hat Volvo auch eine Antwort parat:  Der Volvo XC90 unterstützt Android Auto als auch Apple CarPlay.

[Quelle: iPhone4Ever]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


208 Abfragen in 0,426 Sekunden