Von Samsung inspiriert: QuickWindow Cover für LG G2

Geschrieben von

LG QuickWindow Case für das G2

Die offizielle Präsentation des Samsung Galaxy S4, welche eher einer Broadway-Show im großen Stile denn einer reinen Produktpräsentation glich, liegt bereits etliche Monate zurück und beinhaltete unter anderem etliches Zubehör. Eines der interessantesten ist dabei das S View Cover gewesen, welches von den Vorteilen des AMOLED-Displays profitiert und nun Inspirationsquelle für die Konkurrenz wurde.

Zumindest würden wir es mal so umschreiben, auch wenn man beim ersten Blick auf das QuickWindow Cover für das LG G2 eher an eine Kopie sich erinnert fühlt. Denn das was Samsung beim S View Cover gemacht hat, hat LG einfach mal so übernommen: Ein kleines Sichtfenster auf das Display des Smartphones. Die Funktion des QuickWindow Cover ist dabei der Vorlage von Samsung exakt gleich, denn in diesem kleinen Fenster werden wichtige Informationen angezeigt, ohne das Cover öffnen zu müssen. Allerdings geht LG dann doch wieder einen anderen Weg, denn die Informationen werden bei LG durch eine Wischgeste aufgerufen anstatt wie bei Samsung durch das einschalten des Smartphones. Oder des auf- und wieder zuklappens, je nachdem was man persönlich bevorzugt.

Das Cover selbst wird von LG in den Farben Weiß, Himmelblau, Zitronengelb, Pink, Violett, Mintgrün und Schwarz angeboten und bietet Löcher für den Lautsprecher sowie die Status-LED. Letzteres ist definitiv praktischer, denn bei Samsung ist die Status-LED verdeckt. Und noch eine Besonderheit bietet das QuickWindow Cover für das G2: Wie zuvor schon erwähnt, wird die QuickWindow UX per Wischgeste aufgerufen und kann verschiedene Informationen anzeigen. Eigentlich handelt es sich dabei um diverse Mini-Programme wie eine Uhr, eine Wetteranzeige, ein Mini-Telefon, Kurzzeit-Wecker, Alarm und selbst einen Mini-Mediaplayer bietet die QuickWindow UX von LG.

130730_4_1

das QuickWindow Cover soll laut offiziellen Angaben von LG zeitgleich mit dem G2 im Handel verfügbar sein, um direkt von Beginn an das diesjährige Flaggschiff optimal schützen zu können. Das G2 selbst wird kommende Woche am 7. August in New York City von LG offiziell vorgestellt werden und über topaktuelle Technik verfügen. Unter anderem wird ein 5,2″ großes FullHD-Display aus eigener Herstellung mit einem verdammt dünnen Rahmen verbaut sein. Als Herzstück kommt ein Snapdragon 800 Quadcore mit bis zu 2,3 GHz zum Einsatz, unterstützt von 2 GB RAM. Fotos können mit der 13 Megapixel auflösenden Kamera aufgenommen um im 16 oder 32 GB großen Speicher abgelegt werden. Das größte Alleinstellungsmerkmal werden hingegen die auf der Rückseite verbauten Hardware-Tasten zum ein- und ausschalten des Gerätes sein sowie die Lautstärke-Tasten.

[Quelle: LG | via AndroidCommunity]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


207 Abfragen in 0,433 Sekunden