Wallet 2.0: Windows 10 Mobile kann ab sofort Bezahlen via NFC

Geschrieben von

microsoft-wallet-flashnewsKurz bezahlt: Das Thema „Bezahlen mit dem Smartphone“ macht auch bei Microsoft und seinem mobilen Betriebssystem Windows 10 Mobile mit der Wallet 2.0 App nicht halt. Auch wenn man hierzulande (wie so oft) bei der Verwendung neuer Technologien etwas länger braucht um sich damit anzufreunden, stellt Microsoft seine NFC-taugliche Wallet Anwendung nun Teilnehmern des Windows 10 Mobile Insider Programm zur vollen Verfügung.

Microsoft Wallet 2.0

Damit wird ab sofort also auch das kontaktlose Bezahlen mit einem Microsoft Lumia 950, Lumia 950 XL und Lumia 650 Smartphone möglich. Genutzt wird für den Bezahlvorgang mit der Microsoft Wallet Windows 10 Mobile App, die NFC-Technologie (Near Field Communication), welche den Bezahlvorgang über ein entsprechendes „Tap to Pay“ Lesegerät ermöglicht.

Mastercard und Visa

Geringe Summen können so einfach aus einer Entfernung von circa 2-4 Zentimeter mit dem Smartphone bezahlt werden. Bei höheren Beträgen ist eine zusätzliche PIN-Eingabe vonnöten. Die entsprechende Höhe für das zusätzliche Sicherheitsfeature setzt das Kreditkarten Unternehmen fest.
Dessen Daten – Microsoft Wallet unterstützt hier Master Card und Visa – müssen im Vorfeld einmalig eingegeben werden. Selbstverständlich verarbeitet die Anwendung auch andere Mitgliedskarten für Restaurants, Sportstudios oder Handelsketten.

Testgelände USA

Wie nicht anders zu erwarten ist Deutschland nicht das Land wo für Insider ab Build 14360 oder höher (Windows 10 Mobile Anniversary Update) die neue NFC-Bezahlfunktion Microsoft Wallet eingesetzt werden kann.
Vorerst in den USA und auch nur mit dem Microsoft Lumia 950, Lumia 950 XL und Lumia 650 Smartphone ist das mobile Bezahlen mit dem Windows Smartphone möglich.
Doch wie Microsoft weiterhin verlauten lässt, wird „später im Sommer“ die neue NFC-taugliche Microsoft Wallet 2.0 Bezahlfunktion allgemein verfügbar sein. Einen genauen Termin und welche Länder gibt das Unternehmen aus Redmond allerdings nicht bekannt.

Brieftasche
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos
[Quelle: Microsoft]

 

 

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


222 Abfragen in 0,936 Sekunden