Was lange wärt wird endlich gut – ICS-Update für das Motorola Razr ist da

Geschrieben von

Motorola und die Updates ist eine ewige Geschichte, die so schnell vermutlich nicht zu Ende erzählt werden wird. Eine gefühlte Ewigkeit warten Besitzer eines Motorola Razr, Razr MAXX und Atrix auf ein Update, doch der US-amerikanische Konzern und seit einigen Monaten Google-Tochter, hat uns hierzulande immer wieder vertröstet. Nun ist das Unmögliche doch noch möglich geworden.

Denn auf der Facebook-Seite von Motorola Europe ist zu lesen, dass das Update endlich fertig ist und auf die Geräte verteilt wird. Allerdings wird die Freude bei manchen Besitzern etwas getrübt werden, da laut dem Facebook-Eintrag vorerst nur Käufer o2- und Vodafone-Modelle in den Genuss der süßen Eiskremstulle kommen werden. Dennoch ist es fast schon die Meldung des Tages, dass Motorola mal ein Update für eines der Topmodelle fertig hat. Nach mehr als einem Jahr der Veröffentlichung von Android 4.0 Ice Cream Sandwich, kommen die ersten Motorola-Kunden die vorletzte Version von Android. Um das Update in Gang zu setzen, ist es möglicherweise erforderlich, manuell nach dem Update zu suchen. Es ist zudem ratsam, vor dem Update eine komplette Datensicherung durchzuführen. Sollte es Probleme mit irgendwelchen Apps geben, dann müsst ihr euer Razr auf den Werkszustand zurücksetzen.

Hat wer von euch das Update schon heruntergeladen und installiert? Wenn ja, gebt doch mal bitte Bescheid wie das Update verlaufen ist und ob ihr jetzt wieder ein wenig zufriedener mit eurem Razr seit. Immerhin sind Updates für Motorola Europe nicht so das Thema, denn sonst wäre das Update deutlich früher aufgeschlagen oder hätte Motorola Europe gleich auf Android 4.1 Jelly Bean gesetzt. Egal, dennoch ist es ein großer Tag für Razr-Besitzer, da der Konzern für seine extrem langsamen und fragwürdigen Update-Politik berüchtigt ist. An MotoBlur dürfte es eigentlich nicht liegen, denn das greift kaum bis gar nicht in die Oberfläche von Android 4.0 Ice Cream Sandwich ein.

[Quelle: Motorola Europe Facebook | via MobiFlip]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


203 Abfragen in 0,449 Sekunden