Wasserfestes Microsoft Band 3 zeigt sich auf ersten Bildern

Geschrieben von

Microsoft BandDiese Meldung scheint auf den ersten Blick ein wenig verwirrend, da erst vergangene Woche mehr oder weniger durch die Blume bekannt gegeben wurde, den Microsoft Fitness-Tracker komplett vom Markt zu nehmen. Ob ausgerechnet aufgrund eines Microsoft Band 3, der Vorgänger samt SDK aus dem Store verbannt wurde, ist eher unwahrscheinlich.

Microsoft Band 2 komplett verschwunden

Doch ausgeschlossen ist bei den Redmondern generell gar nichts.
In der vergangenen Woche verschwand sang- und klanglos aus dem Onlineshop Angebot das Microsoft Band 2 nebst dem entsprechenden Software Development Kit. Man wird weder in Deutschland noch in den USA eine Produktseite finden, die zumindest auf einen Ausverkauf hindeutet. Demzufolge auch das Resümee das man mit keinem neuen Produkt um die Ecke kommt.

Doch der Konzern nicht dumm, hat in seinem relativ kurzen Statement zu der Angelegenheit mit dem Satz

„…Wir haben keine Pläne, ein weiteres Microsoft Band-Gerät dieses Jahr zu veröffentlichen…

sich ein Hintertürchen offengehalten. Denn mit der Eingrenzung „dieses Jahr“ steht einem Microsoft Band 3 im kommenden Jahr 2017 nichts im Wege.

Microsoft Band 3

Dennoch gehen die Kollegen von Windows Central davon aus, dass es sich bei denen ihnen zugespielten Fotos um einen Prototypen handelt, welcher auch im kommenden Jahr so nicht erscheinen wird.

Bisher ist ausschließlich bekannt dass es sich bei dem Microsoft Sport- und Fitness Tracker der 3. Generation um ein Wasserfestes Modell handeln soll, welches neben einer EKG-Funktion (Elektrokardiographie) auch einen RFID-Lesegerät (Radio-Frequency Identification) verbaut haben soll. Ein solches Einsatzgebiet kann unterschiedlicher Herkunft unterliegen. Tiere und auch Menschen (siehe Sascha Pallenberg) haben einen solchen RFID-Chip implantiert. Aber auch zur Diebstahlsicherung bei Bekleidungsstücken wird diese Technologie häufig verwendet. Welche Verwendung es bei dem Microsoft Band 3 hatte oder haben wird, ist indes nicht bekannt.

Auch die Frage ob es im kommenden Jahr eventuell doch noch zu einer offiziellen 3. Generation des Fitness-Trackers kommen wird, bleibt vorab unbeantwortet.

[Quelle: Windows Central]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,505 Sekunden