Wegen Blade Runner: Aus Nexus 6 wird Nexus X

Geschrieben von

Motorola Nexus X Blade Runner

Wenn Google sein nächstes Nexus-Smartphone vorstellt wird wohl der Name Nexus X ganz groß auf dem Gerät zu sehen sein. Obwohl einiges an dem Gerät für den Namen Nexus 6 spricht soll es etwas anders kommen als bisher vermutet. Dieses Mal sind jedoch einer der großen Klassiker der Filmgeschichte und dessen Literaturvorlage der Grund für den neuen Namen.

Als Ridley Scott’s Film Blade Runner 1982 in die Kinos kam, war der Film zunächst kein großer Erfolg. Erst in den folgenden Jahrzehnten entwickelte sich der Film zu einem Klassiker, der das Genre des Cyberpunk erst so richtig zur Entfaltung brachte. Blade Runner selbst basiert jedoch auf dem Roman „Träumen Androiden von elektrischen Schafen?“ des Autors Philip K. Dick und genau diese beiden Werke, der Roman und dessen filmische Umsetzung, könnten der Grund sein, warum aus dem Nexus 6 das Nexus X werden könnte.

Namensrechte und ein Nexus X

Grund sind die im Roman und der Verfilmung genannten Replikanten, welche den Namen Nexus-6 tragen bzw. die zugrunde Modellreihe der Replikanten. Das haben die Kollegen von PhoneArena unter Berufung auf Google-interne Quellen erfahren. Unter anderem heißt es weiter, dass das bisher als Nexus 6 (zum Beitrag) bekannte Smartphone von Motorola die Modellnummer XT1100 trägt und Google-intern sowieso schon als Nexus X bezeichnet wird. Dabei hätte Nexus 6 wegen der sechsten Nexus-Smartphone-Generation und dem angeblich knapp 6 Zoll großen Display (zum Beitrag) gleich doppelt gepasst.

Ein weiteres interessantes Detail ist der mögliche Verkaufsstart des möglichen Nexus X, denn dieser soll sich nahezu komplett am Nexus 5 orientieren. Verkaufsstart im Google Play Store ist demzufolge angeblich der 31. Oktober bzw. Halloween und das ohne größere Presseveranstaltung. Auch das Nexus 5 ging letztes Jahr zu Halloween in den Verkauf und wurde lediglich per unspektakulärer Pressemitteilung vorgestellt (zum Beitrag).

Da könnte man fast auf den Gedanken kommen, dass auch das Nexus 9 aka HTC Volantis ohne ein eigenes Event in den Verkauf geht. Immerhin ist Android L größtenteils schon zur Google I/O 2014 vorgestellt worden (zum Beitrag) und es ist eher unwahrscheinlich, dass sich bis Herbst großartig etwas an den neuen Funktionen signifikant ändert, sodass ein eigenes Event gerechtfertigt werden könnte.

Und was meint ihr dazu? Wird das Nexus X zusammen mit Nexus 9 und Android L am 31. Oktober kommen oder vielleicht sogar schon früher?

[Quelle: AreaMobile]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 1,097 Sekunden