WhatsApp: Beta unterstützt nun Android Wear

Geschrieben von

WhatsApp mit Android Wear

Obwohl WhatsApp derzeit eher mit einer ganz anderen Meldung für Schlagzeilen sorgt, gibt es auch andere Dinge zu berichten. Zum Beispiel wenn die Entwickler die Unterstützung in der Android-Version des Messengers um eine neue Plattform erweitern, die es so nur für Android gibt. Die Rede ist natürlich von Android Wear, dem Betriebssystem für SmartWatches.

Auf der Website von WhatsApp stellt das mittlerweile zu Facebook gehörende Unternehmen immer wieder aktualisierte Beta-Versionen bereit, welche neue Funktionen oder Fehlerkorrekturen enthalten, bevor diese in die Google-Play-Store-Version einfließen. Deswegen beherrscht die Beta-Version nun auch mehr oder weniger offiziell die Anzeige von Nachrichten unter Android Wear. Zwar gab es auch so schon die Mitteilungen zu Gesicht, aber darauf antworten war nicht möglicht.

Und eben das ist mit der aktuellen Beta-Fassung von WhatsApp ab sofort machbar: Das Beantworten von Nachrichten über die Sprachsteuerung von Android Wear wie Okay Google. Wann das Feature in die offizielle Version des Google Play Store Einzug halten wird lässt sich wie üblich bei solchen Beta-Versionen nicht sagen, denn darüber verlieren die Entwickler für gewöhnlich kein Wort.

Die Beta-Versionen von WhatsApp erhaltet ihr direkt von der Homepage des Unternehmens oder noch wesentlich bequemer mit dem kleinen aber feinen Tool Whatsapp2date. Da braucht man sich nicht einmal um die Suche nach einer neuen Version bemühen.

WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos
[Quelle: AndroidCentral]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


219 Abfragen in 0,476 Sekunden