WhatsApp Call: Kommt nun die VoIP Funktion?

Geschrieben von

WhatsApp Call

Wer im Verlauf des gestrigen Tages WhatsApp in den Abendstunden nutzen wollte, dürfte eventuell kleinere Probleme mit dem Versenden und Empfangen von Nachrichten gehabt haben. Warum es in den letzten Monaten verstärkt Server-Probleme gab könnte die neuste Beta erklären: Es kommt wirklich eine Telefon-Funkion.

Denn wer die aktuelle Beta in der Version 2.11. 481 installiert – entweder über die Website von WhatsApp oder per WhatsApp2date – sollte mal einen Blick in die Statistiken für das eigene Nutzer-Konto werfen. Mit besagter Beta-Version wird nun die Kategorie WhatsApp Call eingeblendet, welche nicht nur die Anzahl an ausgehenden und eingehenden Telefonaten zeigt, sondern auch die darüber übertragene Datenmenge. Das heißt nichts anderes, dass die Entwickler tatsächlich an einer VoIP-Funktion arbeiten und diese mit einer der nächsten Beta-Versionen des Messengers freigeschaltet werden könnte.

WhatsApp Call

Auch wenn man dadurch kostenlos mit anderen WhatsApp-Kontakten künftig telefonieren kann, wünschen sich viele Nutzer ganz andere Funktionen. Dazu gehören eine eigene Tablet-Version, einen Web-Client und eine damit einhergehende Geräte-übergreifende Synchronisation der Chat-Verläufe. Zumindest die Web-Version ist derzeit wirklich in der Entwicklung:

WhatsApp Web: Kommt der Messenger in den Browser?

Wann das VoIP-Feature tatsächlich ausgerollt wird und ob es zudem wirklich WhatsApp Call heißen wird oder ganz anders, kann derzeit niemand außer die Verantwortlichen bei WhatsApp sagen. Aber interessant ist es schon zu sehen wie sich der Funktionsumfang erweitert, seit das Unternehmen von Facebook aufgekauft wurde. Zuletzt hob man unter anderem die Sicherheit stark an, indem das TextSecure-Protokoll von Open Whisper Systems implementiert wurde. Hat zwar auch wieder zu Kritik seitens der Konkurrenz geführt (zum Beitrag), aber es ist zumindest ein erster Schritt in die richtige Richtung.

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


158 Abfragen in 0,354 Sekunden