WhatsApp: Unterlassungserklärung gegen WhatsApp Plus

Geschrieben von

WhatsApp gegen Drittanbieter-Clients

Wenn WhatsApp selbst nicht die von Nutzern geforderten Komfort-Funktionen in seiner App einbaut, greift man halt zu einen alternativen Client. Mittlerweile gibt es da ja so einige, von denen WhatsApp+ vermutlich der bekannteste und beliebteste sein dürfte. Allerdings hat das nun ein Ende: Das Original geht nun sehr aggressiv gegen Drittanbieter-Clients vor.

Wie die Entwickler von WhatsApp+ via Google+ mitteilen, habe das Team hinter dem inoffiziellen Drittanbieter-Client von den WhatsApp-Entwicklern eine unschöne Unterlassungserklärung erhalten. Das bedeutet, dass es dieses Mal kein Schlupfloch für eine Fortführung der App gibt und die Weiterentwicklung mit sofortiger Wirkung gestoppt wird. Das betrifft übrigens auch sämtliche Download-Links der APK-Datei. Allerdings haben die Entwickler keinen Einfluss darauf, wenn die App auf irgendeiner dubiosen Seite weiterhin zum Download angeboten wird.

Von anderen Alternativ-Clients wie WhatsAppMD oder Disa (WhatsApp als Plugin für den eigentlichen Messaging-Client) ist noch nichts bekannt über eine eventuelle Unterlassungserklärung. Allerdings kann man davon ausgehen, dass auch bei diesen Entwicklern eine solche Aufforderung in Arbeit sein könnte. Spannend dürfte wiederum sein, wie die Sache mit Browser-basierten Lösungen für WhatsApp aussieht. WhatsCloud beispielsweise basiert mehr oder minder weiterhin auf dem offiziellen Client und nutzt diesen für die Verwendung in einem beliebigen Web-Browser. Den Betreibern dürfte ein ähnliches Schicksal drohen, sobald die offizielle Browser-Version online geht (zum Beitrag).

Übrigens wurde gestern Abend publik, dass WhatsApp eine erste größere Welle von Sperrungen diverser Nutzer startete, welche einen Drittanbieter-Client nutzen. Die Sperrung beträgt dabei 24 Stunden. Ob die Sperrung allerdings wirklich der richtige Weg ist darf man bezweifeln, auch wenn sich WhatsApp in seinen AGB dazu das Recht herausnimmt.

[Quelle: WhatsApp+ | via Caschys Blog]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


206 Abfragen in 0,900 Sekunden