WhatsApp: So vermeidet man die blauen Gelesen-Häkchen

Geschrieben von

WhatsApp und der blaue Haken

Das jüngste Update des nach wie vor sehr beliebten Messengers WhatsApp hat wie üblich Fehlerkorrekturen mit sich gebracht, aber auch eine neue Funktion. Ab sofort signalisieren blaue Häkchen, wenn ein eine verschickte nachricht vom Empfänger tatsächlich gelesen wurde. Aber nicht jeder will das auch, wofür es glücklicherweise einen kleinen Trick gibt.

Zwar ist es durchaus praktisch zu sehen wann eine WhatsApp-Nachricht vom Empfänger auch gelesen wurde, aber der Gedanke an mangelnde Privatsphäre un dergleichen überwiegt zumindest in Europa dann doch. Auch wenn die Entwickler der Messaging-App es offiziell nicht dokumentieren: Man kann die blauen Häkchen zu einem gewissen grad vermeiden und das unerwartet einfach mit Bordmitteln von WhatsApp.

WhatsApp und der blaue Haken

Links der Empfänger; Rechts der Sender

Um den Gelesen-Status zu verhindern, muss man einfach das Widget des Messengers auf den Homescreen seines Android Smartphone packen und eingehende Nachrichten im Widget lesen anstatt in der App selbst. Dort werden alle eingehenden Nachrichten fein säuberlich nacheinander aufgelistet, ohne das sie als „Gelesen“ markiert werden. Erst mit einem Klick auf eine Nachricht werden alle Nachrichten des jeweiligen Kontaktes als gelesen markiert, aber spätestens dann will man es auch.

WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos

Eine durchaus nette Geschichte da bei WhatsApp, die man gut und gerne als den berühmten „Trick 17“ bezeichnen kann. Bis sich die WhatsApp-Entwickler wieder etwas anderes einfallen lassen, wo Datenschützer auf die Barrikaden gehen.

[Quelle: DroidApp.nl | Danke für den Tipp Stefan]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


217 Abfragen in 0,447 Sekunden