Wie funktioniert eine Google Suche ohne Internet?

Geschrieben von

Google Offline Team

Wenn man mal kein Internet für längere Zeit zur Verfügung hat, dann könnte es manchem ein wenig mulmig werden. Schließlich könnten wichtige Nachrichten in WhatsApp oder bei Gmail eingetroffen sein, von der Websuche mal ganz zu schweigen. Dieser Frage sind auch Timm und Michael nachgegangen und haben zu ihrer Überraschung Antwort vom Google Offline Team erhalten. 

Ob das nun ein vorgezogener/verspäteter Scherz für den 1. April ist oder nicht lässt sich nur schwer sagen, aber mit dem Google Offline Team beweist die deutsche Niederlassung des US-Konzerns einmal mehr, wie viel Humor die Mitarbeiter eigentlich verstehen. Auslöser der Geschichte rund um das Google Offline Team ist ein Brief von Timm und Michael Wiethe, welche etwas zum Deichhörnchen wissen wollten. Dummerweise gibt es bei ihnen kein Internet, also schreibt man kurzerhand einen Brief an Google.

Wie lange es für die Antwort brauchte ist nicht überliefert, aber Google hat es wirklich mit Humor genommen. So gibt es die gewünschte – wenn auch wenig hilfreiche – Antwort und dazu auch noch ein wenig Werbung, schließlich wollten die beiden Fragenden gerne wie gewohnt kostenlose Hilfe haben.

Freilich wird die Aktion rund um das Google Offline Team eher die Ausnahme sein, aber es zeigt, dass auch Weltkonzerne Sinn für Humor haben. Wobei das bei Google eigentlich keine Neuheit ist, wie das Unternehmen nicht nur zum 1. April jedes Jahr aufs Neue beweist. Das Google Offline Team ist nur eine weitere Episode darin. Und eine ziemlich witzige dazu.

[Quelle: Kraftftuttermischwerk]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


210 Abfragen in 2,728 Sekunden