Wie gut ist das HTC One (M8) im Vergleich zum Samsung Galaxy S5

Geschrieben von

HTC One M8

Diese Woche hat HTC sein neues Flaggschiff-Smartphone namens HTC One (M8) offiziell vorgestellt. Der ewige Konkurrent Samsung war dieses Jahr etwas schneller und hat sein Galaxy S5 während des Mobile World Congress 2014 in Barcelona vorgestellt. Aber kann das neue HTC gegen den Südkoreaner bestehen? Und wie es das kann.

Taiwan vs. Südkorea

Schon letztes Jahr hieß es in Vergleichen zwischen HTC und Samsung „Metall gegen Plaste“. Dieses Jahr wird sich nichts daran im Wesentlichen ändern, denn beide Hersteller verfolgen weiter konsequent ihre Strategie was die Materialien betrifft. Lediglich ein leichtes Facelift gab es bei beiden Kontrahenten, sodass man von einer Modellpflege sprechen kann bzw. sogar muss. Denn wozu etwas großartig verändern wenn es so gut angekommen ist. Das gilt sowohl für das Design des HTC One (M8) als auch des Galaxy S5 von Samsung. Bei den technischen Daten gibt es allerdings dennoch den einen oder anderen Unterschied.

Technische Daten HTC One (M8) Samsung Galaxy S5
HTC One (M8) Samsung Galaxy S5
Display 5 Zoll SLCD3, 1.920 x 1.080 Pixel 5,1 Zoll Super AMOLED, 1.920 x 1.080 Pixel
Pixeldichte 441 PPI 432 PPI
Prozessor Qualcomm Snapdragon 801 Quad-Core, 2,3 GHz, Adreno 330 Qualcomm Snapdragon 801 Quad-Core, 2,5 GHz, Adreno 330
RAM 2 GB 2 GB
Speicher 16/32 GB + MicroSD bis zu 128 GB 16/32 GB + MicroSD bis zu 128 GB
Anschlüsse MicroUSB, Kopfhörer MicroUSB, Kopfhörer
Drahtlos Dualband WLAN a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0, GPS, NFC, IrDA Dualband WLAN a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0, GPS, NFC, IrDA
LTE 800 MHz, 1.800 MHz, 2.600 MHz 800 MHz, 1.800 MHz, 2.600 MHz
Kamera 4,1 Ultrapixel + 2MP für Tiefenschärfe 16 Megapixel, Echtzeit-HDR
Kameratechnik Ultrapixel, 1/3″ BSI-Sensor, Blende mit f/2.0 ISOCELL, 1/2.6″ Sensor
Videoaufnahme 1.080p bei 60 Frames/Sekunde,
720p bei 120 Frames/Sekunde
2.160p bei 30 Frames/Sekunde,
1.080p bei 30 Frames/Sekunde,
720p bei 120 Frames/Sekunde
Frontkamera 5 Megapixel 2,1 Megapixel
Abmessungen 146,4 x 70,6 x 9.5 mm 142 x 72.5 x 8.1 mm
Gewicht 160 Gramm 145 Gramm
Gehäuse Aluminium Polycarbonat
Akku 2.600 mAh 2.800 mAh (wechselbar)
Standby 496 Std. (20 Std. Telefonieren) 384 Std. (21 Std. Telefonieren)
Betriebssystem Android 4.4.2 KitKat mit Sense 6 Android 4.4.2 KitKat mit TouchWiz
Wasserdicht Nein Ja (IP67)
Sonstiges NanoSIM, BoomSound, MicroSD MicroSIM, MicroSD, Wasserdicht, Herzfrequenz-Sensor, Fingerabdruck-Sensor
Farben Silber, Grau, Gold Schwarz, Weiß, Blau, Gold
UVP 679 Euro 679 Euro (16 GB)

Nicht nur die (zentrale) Hardware ist unterschiedlich, auch bei der Software gibt es einige Unterschiede. Während das HTC One (M8) mit der Sense 6 Oberfläche überwiegend in hellen Farben daher kommt, setzt Samsung auf buntere und in den Einstellungen dunklere Farben. Aber auch funktionell unterscheiden sich beide Smartphones zum Teil deutlich. Das HTC One (M8) beispielsweise folgt den Design-Richtlinien von Android und verpasst ihnen lediglich neue Grafiken. Samsung hingegen hat mit der neuen Version von TouchWiz der Oberfläche von Android einen fast komplett neuen Look verpasst.

Auf den ersten Blick fallen die BoomSound-Stereolautsprecher auf der Front auf, die für Smartphone-Verhältnisse sehr gut klingen. Der Mono-Lautsprecher des Galaxy S5 tut zwar seinen Dienst recht ansehnlich, an die Klangqualität des HTC One (M8) kommt er aber bei Weitem nicht heran. Trotz größerem Display und Hardware- sowie kapazitiver Tasten unterhalb des Displays ist das Galaxy S5 geringfügig kompakter im Vergleich zum HTC One (M8).

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,446 Sekunden