Wiko Rainbow erhält Android 4.4 KitKat Update

Geschrieben von

Wiko Rainbow Update

Wer ein Smartphone der unteren Preisklassen kauft erhält in der Regel keine größeren Software-Updates, wenn es denn überhaupt mal ein Update gibt. Der französische Hersteller Wiko zeigt jedoch nach dem Wiko Highway nun mit dem Wiko Rainbow, dass dem nicht immer so sein muss. Ab sofort steht das Update auf Android 4.4 KitKat zum Download bereit.

Der Download der neuen auf Android 4.4 KitKat basierenden Firmware für das Wiko Rainbow (zum Beitrag) steht auf der Wiko-Website zur Verfügung (Download) und ist mehrere Hundert MB groß. Allerdings ist vorher das Sichern aller wichtigen Daten vom Smartphone anzuraten, da nachdem Update auf die neue Android-Version ein Werksreset durchgeführt wird. Außerdem wollte darauf geachtet werden, dass der Akku des Wiko Rainbow mehr als 50 Prozent an verbleibender Kapazität besitzt. Sicher ist sicher.

Der eigentliche Update-Vorgang entspricht im Wesentlichen der Vorgehensweise wie bei dem Android 4.4 KitKat Update für das Wiko Highway (zum Beitrag). Nach dem Entpacken der heruntergeladenen ZIP-Datei wird der Installer gestartet, welcher anschließend die richtigen USB-Treiber für das Wiko Rainbow installiert. Wer Windows 8 oder Windows 8.1 nutzt muss der Installation nicht-signierter Treiber zustimmen. Wie das geht steht in diesem Artikel. Der eigentliche Update-Vorgang wird in etwa fünf Minuten in Anspruch nehmen.

[Quelle: Pressemitteilung]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,421 Sekunden