Windows 10 Mobile für alte Lumias noch diesen Monat?

Geschrieben von

Windows 10 Mobile

Die Monate sind gekommen und wieder gegangen, aber ein Update auf Windows 10 Mobile für ältere Windows Smartphones hat sich bis heute nicht blicken lassen. Viel wurde über den möglichen Termin spekuliert und immer wieder neues behauptet. Nun ist der März ganz hoch im Kurs – aber nicht ganz so wie erwartet.

Es dürfte wohl kaum so viele Spekulationen rund um ein Update gegeben haben wie mit Windows 10 Mobile von Microsoft. Seit Monaten wird nun schon über den Rollout spekuliert, Termine in den Raum geworfen und selbst Netzbetreiber als Quellen zitiert, aber passiert ist bei all dem nichts. Nun meldet sich Evan Blass zu Wort – vor allem durch seine Aktivitäten als Leaker hinter @evleaks bekannt geworden.

Windows 10 Mobile endlich im Anmarsch?

Seinen Informationen zufolge soll der Rollout von Windows 10 Mobile im Laufe des März erfolgen. Dies geht aus einer E-Mail an Partner von Microsoft hervor, welche den Kollegen von VentureBeat vorliegt. Neben einem näheren Zeitraum ist auch davon die Rede, dass das eigentliche Update passiv erfolgen soll. Heißt nichts anderes, dass Update-willige Nutzer selbst den Vorgang starten müssen, sprich nach Updates suchen.

Als Freigabe der Update-Welle soll es wohl kurz nach den monatlichen Service-Updates der aktuellen Windows 10 Mobile Geräte Lumia 550, Lumia 950 und Lumia 950 XL losgehen wie es heißt. Erst nach einer nicht näher spezifizierten Zeit soll das neue Betriebssystem aktiv von Microsoft per Push-Nachricht verteilt werden. Natürlich nur auf Upgrade-berechtigte Modelle, zu denen es noch immer keine komplette offizielle Liste gibt. Die beiden Modelle Lumia 535 und Lumia 640 XL sind zumindest schon mit dabei, wie wir vor einiger Zeit berichten konnten (zum Beitrag).

In jedem Fall werden einige ältere Modelle der Lumia-Familie vorher noch ein Upgrade für die Firmware benötigen, bevor das eigentliche Update auf Windows 10 Mobile erfolgen kann. Das geht aus einem früheren Bericht von NeoWin hervor (zum Beitrag), womit einige Probleme mit dem neuen Betriebssystem behoben werden, die anderenfalls nach dem Update auftreten könnten.

Stetige Arbeit bis zur Perfektion

In jedem Fall hat sich Microsoft verdammt viel Zeit gelassen mit dem Update für ältere Lumia-Modelle, denn seit Dezember letzten Jahres sollte es bereits erscheinen. Sogar der 29. Februar wurde mal genannt (zum Beitrag) – von Microsoft Mexiko. Anscheinend hatten die Verantwortlichen bei Microsoft ursprünglich wirklich einen zeitnahen Start der ersten Windows 10 Mobile Smartphones zusammen mit dem Rollout für ältere Modelle vorgesehen, diesen aber aufgrund diverser Fehler immer wieder verschoben.

Wer die News rund um die neuen Builds im Rahmen des Windows Insider Programms verfolgt hat, wird auch wissen, dass es zum Teil wirklich nötig war. Nun scheint sogar eine neue Build ausgemacht zu sein, welche das offizielle Update sein könnte. Laut den Kollegen von WinBeta enthalte die Build 10586.164 keine sichtbaren Änderungen, sodass in erster Linie an der Stabilität und Performance gearbeitet wurde. Auch soll die Migration von Windows Phone 8.1 zu Windows 10 Mobile besser funktionieren.

Da sich diese derzeit im Slow und Release Ring des Windows Insider Programms befindet, liegt die Vermutung nicht allzu fern, dass es sich bei dieser Build um das finale Update handeln könnte. Zeit wäre es zumindest.

[Quelle: VentureBeat | via WindowsArea]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. Inecro schreibt:

    Hab seit 1 monat win10 auf Lumia 640. Heute nachmittag die neue build. Immer ohne probleme. Funzt alles bis auf einige kleinigkeiten. Zur neuen build kann ich nach 4 stunden noch nicht viel sagen. Aber läuft denk ich. Könnt sonst auch nichts schreiben. Bin gespannt wann das elend mit win 10 mobile ein ende hat..

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


206 Abfragen in 0,416 Sekunden