Windows 10 Upgrade Hinweis in seiner Vollendung!

Geschrieben von

Microsoft Windows 10Kurz genervt: Das kostenlose Windows 10 Upgrade für alle Windows 7 und Windows 8.1 Anwender wurde in der Vergangenheit schon das ein oder andere Mal thematisiert. Microsoft hatte ganz im Interesse des Kunden sich alle Mühe gegeben, dass dieser nicht ab dem 29. Juli Geld in die Hand nehmen muss, um am Ende doch noch auf das aktuellste Betriebssystem zu kommen. Jetzt in den letzten Tagen wird es aber doch noch einmal recht aufdringlich.

Windows 10 Upgrade

Denn wer tatsächlich bis jetzt noch widerstehen konnte das kostenlose Windows 10 Upgrade für den PC oder Laptop auszuführen, der wird jetzt mit einem flächendeckenden Fenster von seiner ausübenden Arbeit unterbrochen. Der Hinweis ist hinlänglich bekannt: Das kostenlose Upgrade ist nur noch bis zum 29. Juli 2016 verfügbar, danach muss man dafür bezahlen.

Aber Microsoft hat aus der Kritik der vergangenen Tage gelernt und bietet optional an, den freundlichen Hinweis in Zukunft nicht mehr anzuzeigen. Wohlgemerkt – diesen Hinweis. Der Kreativität von unterschiedlichen und ganz dezenten Hinweisen sind da ja keine Grenzen gesetzt.

Jetzt der positive Nebeneffekt: Habt ihr schon einmal versucht ein Windows 10 Upgrade auf eurem Rechner auszuführen uns selbst abgebrochen, dann bekommt ihr diesen schicken Hinweis nicht zu sehen, weswegen wir euch diesen noch einmal in voller Auflösung zur Verfügung stellen.
Gleiches gilt für einen negativen Inkompatibilitäts-Check. Es sind ja nur noch 26 Tage – wobei glaubt da eigentlich irgendeiner dran, das es dann ein Ende hat?

[Quelle: Windows | via MobiFlip]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


191 Abfragen in 0,511 Sekunden