[FLASH NEWS] Windows Continuum: Acer Liquid Jade Primo ab sofort erhältlich

Geschrieben von

acer-liquid-jade-primo-flashnewsKurz gekauft: Für Freunde des neuen mobilen Betriebssystem aus dem Hause Microsoft, gibt es ab sofort mit dem Acer Liquid Jade Primo ein weiteres Windows 10 Mobile Smartphone, welches die Continuum Funktion unterstützt. Damit gibt es zum Preis von 599 Euro einen echten Microsoft Lumia 950 (XL) Konkurrenten am Markt.

Acer Liquid Jade Primo verfügbar

Das taiwanische Unternehmen Acer – vielen eher für PCs, Notebooks und Monitore bekannt – hat nun mit dem Acer Liquid Jade Primo sein erstes Smartphone in die Verkaufsregale gestellt, welches mit Windows 10 Mobile als Betriebssystem läuft. Und weil man hier nicht nur kleckern, sondern klotzen will, bietet das 5,5 Zoll große (1.920 x 1.080 Pixel) Smartphone auch gleich Dank USB Type-C, als einer der wenigen Devices am Markt, die komplette Windows Continuum Funktion.
Durch die im Preis von 599 Euro enthaltene Display Docking-Station mutiert das Jade Primo praktisch zum vollwertigen Windows Computer. Windows Continuum und die Universal Apps ermöglichen bei Anschluss einer Tastatur, Maus und einem Monitor das komfortable Arbeiten, wie man es an einem Desktop PC gewohnt ist.

Technisch gesehen bietet das Acer Liquid Jade Primo einen Snapdragon 808 Hexa-Core-Prozessor, samt 3 GB RAM und 32 GB erweiterbaren Programmspeicher ebenfalls eine gute Ausstattung. Und wer das Smartphone auch in der Tat einmal mobil einsetzen will, hat mit der 21 Megapixel Hauptkamera samt Autofokus, einen guten Fotoapparat-Ersatz mit dabei.

Vergangene Woche preschte der Media Markt erneut etwas vor, was den Zeitpunkt des offiziellen Verkaufsstart anbelangt (zum Beitrag), doch nun ist es laut der Acer Presseabteilung zu einem Preis von 599 Euro, inklusive Display Docking-Station überall im Handel erhältlich.

[Acer Pressemitteilung]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,442 Sekunden