Windows Holographic: Microsoft vereint HTC Vive und HoloLens Anwender

Geschrieben von

windows-holographic-flashnewsKurz kooperiert: Anlässlich der Computex 2016 in Taipeh hat Microsoft heute seine Windows Holographic Plattform vorgestellt. Darunter versteht das Unternehmen Virtual Reality Nutzer  – wie beispielsweise die HTC Vive – und Augmented Reality Nutzer – wie die Microsoft HoloLens – gemeinsam auf eine Realität zu vereinen.

Mixed-Reality-Plattform Windows Holographic

Klingt ein wenig kompliziert, ist aber im Grunde genau das Gegenteil. Microsoft versucht eine Mixed-Reality-Plattform zu bieten, die so alle Realitäten unter einen Hut bringt. Denn während Microsoft mit der HoloLens das Augmented Reality Prinzip verfolgt – also man schaut durch ein Projektionsglas und sieht in der echten Realität zusätzlich projizierte Gegenstände mit denen wir interagieren können – sind es bei Oculus und der Rift oder HTC und seiner Vive sogenannte Virtual Reality Brillen. Diese schließen uns von der wirklichen Realität aus und gestalten eine völlig neue Umgebung in der wir ebenfalls meist mit entsprechenden Controllern interagieren können.

Virtual Reality Markt wächst

Nachdem Microsoft mit Voraussichtlich 80 Millionen VR-Devices im Jahre 2020 das Marktpotential erkannt hat (schlussendlich bringt inzwischen jeder Smartphone Hersteller der etwas von sich hält seine eigene VR-Brille heraus, bei der natürlich das Smartphone vor die Augen gespannt werden muss), bietet es nun mit der Windows Holographic eine Plattform die alle vereint. Eigentlich indirekt eine Konkurrenz zu Google Daydream, welches sich bis dato auf Virtual Reality mit dem Android Smartphone begrenzt.

Ein entsprechend zur Verfügung gestelltes Video demonstriert wie Microsoft sich ein Szenario mit einer Hololens und einer HTC Vive im Alltag vorstellt.

Microsoft hat heute in Taipeh bereits OEM Partner wie Intel, AMD, Qualcomm, HTC, Acer, ASUS, CyberPowerPC, Dell, Falcon Northwest, HP, iBuyPower, Lenovo und MSI bekannt gegeben. Oculus vermissen wir hier bei den Kooperationen, die auch sonst nirgends namentlich genannt werden.

Next step WinHEC

In der Pressemitteilung heißt es weiter das man weitere Partner auf der anstehenden WinHEC Veranstaltung im Herbst in Taipeh und Shenzhen erwartet und auch da weitere Informationen zu der neuen Mixed-Reality-Plattform Windows Holographic für Windows 10 Hardware- und Industriepartner sowie Entwickler bekanntgeben möchte.

[Quelle: Pressemitteilung]

 

 

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


201 Abfragen in 0,409 Sekunden