Windows Phone 8.1 Blue bekommt Benachrichtigungscenter

Geschrieben von

Windows Phone 8.1 Blue Action Center

Langsam aber sicher nähert sich das erste große Update für Windows Phone 8, was analog zum Desktop-Bereich Windows Phone 8.1 heißt. Viele Dinge liefert Microsoft damit nach, was bei der Konkurrenz schon lange Standard ist. Zum Beispiel das Action Center, eine Sammelstelle für Benachrichtigungen aller Art.

Mit Windows Phone 8.1 wird Microsoft das Action Center einführen, ein Benachrichtigungscenter auf Windows-Art. Wie die jeweiligen Vorbilder von Android und iOS wird es auch dort viele Benachrichtigungen gebündelt geben. Mit einer einfachen Wischgeste von oben herunter wird zunächst eine Mini-Übersicht geöffnet, die vier einstellbare Shortcuts zu System-Funktionen hat (WLAN, Bluetooh, Flugmodus, etc.) sowie den Netzbetreiber anzeigt und das Datum. Mit einer weiteren Wischgeste wird das eigentliche Actin Center von Windows Phone 8.1 Blue geöffnet.

Hier sind schließlich alle Benachrichtigungen zu sehen, unter anderem von Facebook, Hotmail, Outlook und natürlich alle anderen Apps, die Benachrichtigungen für den Benutzer parat haben. Bei Windows Phone 8.1 Blue sind diese Benachrichtigungen „intelligent“ vom System verwaltet werden. Heißt nichts anderes, als das Apps ihre Benachrichtigungen auch wieder zurückziehen können oder diese ohne Töne bzw. Vibration erscheinen. Das Update auf Windows Phone 8.1 Blue wird übrigens für Ende März/Anfang April erwartet und das zunächst für die Top-Modelle. Dazu gehören unter anderem das Lumia 1520, Lumia 1320, Lumia 929 (Lumia Icon für Verizon Wireless) und weitere Lumia-Modelle.

Windows Phone 8.1 Blue Action Center

[Quelle: WinPhollowers]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


206 Abfragen in 0,426 Sekunden