Windows Phone schließt zu iOS deutlich auf!

Geschrieben von

Microsoft WindowsPhone

Die aktuellsten Zahlen belegen Microsoft und seinem mobilen Betriebssystem Windows Phone deutlich steigende Marktanteile in Deutschland. Der Abstand zum zweit platzierten iOS sinkt zusehends und könnte noch in diesem Jahr, laut einer aktuellen Marktanalyse durch Kantar Worldpanel, von Windows Phone überholt werden. Spitzenreiter Android bleibt mit 78,7 Prozent verkaufter Smartphones, weiterhin in Deutschland Marktführer.

Wie heißt es so schön? Totgesagte leben länger! Ähnlich geht es dem mobilen Betriebssystem aus dem Hause Microsoft. Windows Phone 7 und Windows Phone 8 wurden oft mitleidig belächelt. Ebenso gab es in der Vergangenheit wenig Verständnis für Nokia, die trotz sinkender Umsatzzahlen weiterhin an Windows Phone festhielten.

Nun gibt Kantar Worldpanel, das zweitgrößte Marktforschungsunternehmen der Welt, in einer aktuellen europaweiten Studie der Marktanteile, Microsoft und seiner Ausdauer Recht. Das Unternehmen aus Redmond kommt Apple bedrohlich näher. So hatte Apple mit iOS noch im Jahre 2012, 11,1 Prozent (Anfang 2012 sogar stolze 17,8%) der deutschen Marktanteile gegenüber Windows Phone mit 3,8 Prozent.
Aktuell muss Apple jedoch mit kontinuierlich sinkenden Marktanteilen kämpfen. Aus den 11,1 Prozent aus dem Jahre 2012, sind dieses Jahr nur noch zu Gunsten von Microsoft, 9,5 Prozent der deutschen Marktanteile übrig geblieben.
Windows Phone kann dem gegenüber von 2012 mit 3,8 Prozent zu 2013 mit 8,8 Prozent deutlich zunehmen und schließt dicht an Apples iOS auf.

Betriebssystem Marktanteil  2013 Marktanteil 2012
1. Android 78,7 Prozent 78,7 Prozent
2. iOS 9,5 Prozent 11,1 Prozent
3. Windows Phone 8,8 Prozent 3,8 Prozent

 

Googles mobiles Betriebssystem Android kann sich mit konstanten Marktanteilen von 78,7 Prozent entspannt zurück lehnen. Apple jedoch hat die rasant fallenden Marktanteile in Deutschland und ganz Europa entschieden wahr genommen. Man geht auf den deutschen Kunden und seine Bedürfnisse deutlicher ein, widmet der Hauptstadt einen schönen Apple Store und ist auch sonst mit einem breiten Geräte Portfolio dem kommenden Weihnachtsgeschäft gewappnet.

Wir dürfen also gespannt sein, für welches Betriebssystem neben Android sich der Weihnachtsmann mit seiner Frau entscheiden wird. Was ist eure Prognose für Apples iOS vs. Microsoft Windows Phone?

[Quelle: Kantar Worldpanel | via Golem]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

3 Kommentare

  1. Ja, MS hat das schon immer so gemacht… MS DOS war furchtbar, keiner wollte es, dann hatten sie’s alle, denn mit dieser unzulänglichen Programmsammlung ließ sich Geld verdienen. Es kam eine grafische Schikanieroberfläche dazu, war auch furchtbar, aber jeder nutzte sie, denn man war inzwischen dem DOS-Bootvirus verfallen. Irgendwann wurden die PC’s tragbar und danach richtig mobil – angeblich smart… der Bootvirus mit der grafischen Schikanieroberfläche fing an, auch diesen Bereich zu besiedeln, denn man war ja schon daran gewöhnt. Ich fürchte, so wird es weitergehen, egal wie furchtbar die Produkte aus Redmond auch werden… es scheint so, als sterbe die Dummheit nicht aus. Schade eigentlich.

    • Nun ja sooo schlecht finde ich WP7/8 nun persönlich auch nicht.
      Nicht besser als Android aber auch nicht schlecht. Und ich persönlich begrüße sogar weitere mobile OS da Wettbewerb das Geschäft belebt.

      Leider muss ich auch zugeben das dieser Bericht Zahlen von Juni bis August des jeweiligen Jahres wiedergibt.
      Apple verkauft aber bekanntlicher weise seine Prachtstücke ab den 20. September.
      Ich gönne auch einem kompletten Ökosystem ein weiteres überleben!

      Gruß
      MaTT

    • Was gab es zur Zeit von MS-DOS für große Alternativen für die Mehrheit der Anwender, wenn jemand ein System wie Windows nicht mag, soll er es zumindest nicht so schlecht machen. Scheinbar (so habe ich das Gefühl, bist du ein Windowshasser) Befasse dich erst mal richtig mit dem System, dann wirst Du feststellen, so schlecht ist es ja gar nicht. Bist bestimmt ein Apfel-Fan, aber den kann sich nicht jeder leisten. Und Windowsanwender
      als „Dumm“ bezeichnen ist der Gipfel der Unverschämtheit.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,411 Sekunden