Winulator: Spiele und Apps für Windows 95 und 98 auf dem Androiden nutzen

Geschrieben von

Kaum zu glauben dass es schon über 17 Jahre her ist, seit Microsoft Windows 95 auf den Markt brachte und 3 Jahre später Windows 98. Mit Windows 95 begründete Microsoft die 32-Bit-Ära der eigenen Betriebssysteme, welche sich mittlerweile in Windows 8 und 64 Bit befindet. Und noch etwas ermöglichte Windows 95: Eine Reihe von PC-Spielen mit Kultcharakter.

Es gab dutzende Spiele für die Windows-Plattform, die man stundenlang gespielt hat damals. Wer erinnert sich nicht an Caesar III, Age of Empires, Dungeon Keeper, Destruction Derby, Siedler II, Wing Commander oder Comanche 3, um mal ein paar Titel dieser Zeit zu nennen. Wer die nervigen und zu Wutanfällen verleitenden Bluescreens überstanden hatte, verbrachte einen Großteil seiner Freizeit vor dem Monitor, um das aktuelle Level oder die aktuelle Runde zu meistern. Jaja, schön war die Zeit damals und mancher schwelgt hin und wieder in den süßen Erinnerungen.

Ebenso muss es Dan Aloni gegangen sein, der mal wieder die alten Klassiker aus der Ecke holen und spielen wollte. Da Smartphones und Tablets mittlerweile über genügend Leistung verfügen, könnte man diese doch auch an eben jenen Geräten wieder spielen, nicht wahr? Und genau dafür hat Dan Aloni den die Android-App Winulator geschrieben, ein Emulator um Spiele und Programme aus den Zeiten von Windows 95 und 98 auf einem Androiden zu genießen.

Dabei greift der Emulator auf offiziell von Microsoft freigegebene Windows-APIs zu und wandelt den x86-Code innerhalb des Emulators in Android-konforme Anweisungen um. Aloni selbst gibt an ein Modul geschrieben zu haben, welches den Intel-Maschinencode für Android aufbereitet. Laut eigenen Angaben brauchte der Entwickler zum erfolgreichen starten von Caesar III beispielsweise rund 10.000 Zeilen an Quellcode.

Das der Emulator seine Arbeit auch wirklich verrichtet, zeigt Aloni in einem Video anhand von Caesar III an einem ASUS Transformer TF101 und einem (US-amerikanischem) Samsung Galaxy S, inklusive Tonausgabe. Eine erste Beta-Version soll demnächst im Google Play Store zu haben sein, sobald Aloni einige Bugs behoben hat.

[Quelle: Winulator | via Toms Hardware]
The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. Pingback: -Daily short Top 5- | anDROID NEWS & TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


208 Abfragen in 0,413 Sekunden