XBMC veröffentlicht Version 13.0 Gotham Beta 3

Geschrieben von

XBMC

Die freie Mediencenter-Software XBMC 13 Gotham geht mit riesigen Schritten unaufhaltsam auf ihre finale Fassung zu. Heute hat das Entwickler-Team die dritte Beta der Software für eine Vielzahl an Plattformen freigegeben, welche sich in erster Linie um etliche Bugs der letzten Beta kümmert. Insbesondere iOS-Nutzer werden ihre Freude an der Beta haben.

Denn seit iOS 7 von Apple veröffentlicht wurde, war die Unterstützung für das AirPlay-Protokoll in XBMC 13 nicht gerade als optimal zu bezeichnen. Mit der dritten Beta von XBMC 13 Gotham geht es kräftig voran, da das Team nun mit entsprechender AirPlay-Hardware die Funktionalität kontrollieren kann. Dank Entwickler Memphiz sollte der Großteil der AirPlay-bezogenen Fehler nun auch behoben sein, sieht man mal von der Android-Seite ab.

Abgesehen davon unterstützt XBMC 13 Gotham Beta 3 für die Samsung-Exynos-Plattform das Hardware-gestützte Decodieren, was Entwickler-Boards wie die ODROID-Modelle oder verschiedene Samsung-Smartphones und -Tablets umfasst. Zudem haben die Entwickler diverse Probleme mit Audio- und Video-Playback beheben können und die Linux-Version von XBMC 13 Gotham unterstützt ab der Beta 3 den Wii-Controller. Die Downloads für die Beta 3 von XBMC 13 Gotham gibt es wie üblich auf den Download-Seiten für die jeweils unterstützten System-Plattformen Windows, Mac OS X (x86, x64), Android (ARM, x86), Apple TV, iOS und natürlich Linux selbst.

[Quelle: XBMC.org]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


206 Abfragen in 0,404 Sekunden