Xiaomi MI-2 – Neuer Highend-Bolide aus China

Geschrieben von

Die Custom ROM MIUI dürfte vielen von euch bekannt sein. Das die Macher der chinesischen Custom ROM seit einiger Zeit sogar ein eigenes Smartphone haben, wussten dagegen eher Wenige. Das dieses mit der MIUI ROM ausgeliefert wird, versteht sich da von selbst. Eben jenes Xiaomi MI-One bekommt einen mehr als nur potenten Nachfolger.

Gerade im Land des Lächelns kommen neuerdings technisch immer interessantere Smartphones und Tablets heraus, die in erster Linie über den Preis überzeugen können. Ein Tegra3 Quadcore und 4,5″ Display für 250 Euro? Kein Thema, selbst Tablets zum kleinen Preis können gut sein, wie wir bereits früher mal testen konnten. Mit dem Xiaomi MI-2 kommt nun bald das erste Smartphone mit serienmäßigen Zusatzakku und dem Qualcomm-Flaggschiff APQ8064 mit 4x 1,5 GHz un dem Adreno 320 Grafikchip.

Bildquelle: FoneArena

  • 4,3″ HD IPS-Display mit 1.280×720 Pixel Auflösung
  • Snapdragon S4 APQ8064 mit 4x 1,5 GHz und Adreno 320
  • 2 GB RAM
  • 16 GB interner Speicher
  • 8 Megapixel Kamera, 2 Megapixel Frontkamera
  • WLAN a/b/g/n, Bluetooth 4.0, GPS, MHL, USB OTG
  • 10,2mm flach
  • 145 Gramm
  • 2.000 mAh Akku + 3.000 mAh Zusatzakku
  • Android 4.1 Jelly Bean

Die übrig bleibende Frage ist jetzt natürlich, was man für das Alles auf den Tisch blättern muss. Knapp 315 US Dollar, nach derzeitigem Kurs um die 260 Euro werden für den Highend-Boliden fällig und braucht sich sowohl in Sahen Hardware als auch Preis wahrlich nicht verstecken. Im Oktober soll der Verkauf anlaufen in China und dort wird es wohl auch bleiben. Ein Marktstart außerhalb Chinas ist extrem unwahrscheinlich, auch wenn wir Gegenteiliges begrüßen würden.

[Quelle: FoneArena | via MobiFlip]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

4 Kommentare

  1. Christian schreibt:

    Ein Bolide ist ja nicht allein dadruch etwas Gutes weil er ein Bolide ist. Was nutzt Ochsen-Hardware, wenn der Karren trotzdem ruckelt und wackelt. Soft- und Hardware müssen perfekt aufeinander abgestimmt sein, dann reicht auch ein 1GHz Single-Core-Prozessor (siehe z.B. Nokia N9)… manchmal ist eine edle leichte Kutsche, die von einem kleinen Esel gezogen wird, die schnellere Alternative ;-).

    Gruß, Christian

    • Naja, durch den Snapdragon S4 Pro dürfte da einiges an Potential drin sein und so schlecht ist das MIUI ja auch nicht. Oder können Tausende begeisterte Nutzer irren? 😉

  2. Pingback: Xiaomi Geräte kommen nach Europa (Mi1 / Mi2) ??? « MIUI GERMANY | MIUI 德国

  3. Pingback: Xiaomi Mi-2 für Europa geplant | anDROID NEWS & TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


210 Abfragen in 0,419 Sekunden