Xiaomi Mi5 Black Edition erstmalig abgelichtet?

Geschrieben von

Xiaomi

Angeblich soll es ja auf der CES 2015 enthüllt werden, aber Xiaomi hat höchstselbst einer Premiere des Xiaomi Mi5 in Las Vegas eine Absage erteilt. Das hindert die Gerüchteküche aber bei weitem nicht daran unaufhörlich Neues zu dem Android Smartphone zu verraten. Neben der Hardware gehören dazu vor allem diverse Fotos.

Sina Weibo ist die bevorzugte Plattform für Fotos kommender Smartphones aus China wie eben besagtes Xiaomi Mi5. Zwar will Xiaomi im Januar ein neues Flaggschiff-Gerät vorstellen (zum Beitrag), aber dabei wird es sich um ein Notebook zum Xiaomi-typischen Mini-Preis mit Top-Hardware handeln und nicht um das nächste Smartphone-Flaggschiff mit Android. Dabei zeugt ein neues Foto des Gerätes von einer nahezu vollständig abgeschlossenen Entwicklung.

Xiaomi Mi5 Leak

Was man auf dem Foto sehen kann ist ein Smartphone, welches kaum noch über einen wirklich erkennbaren Rahmen seitlich um das Display herum verfügt und damit in gewisser Weise einen früheren Leak bestätigt (zum Beitrag). Auch da war schon ein Smartphone mit einem besonders schmalen Rahmen zu sehen und das Gerücht selbst hält sich schon etwas länger. Zumal die Design-Sprache von Xiaomi zu sehen ist inklusive der selbst entwickelten MIUI Oberfläche für das zugrunde liegende Android Betriebssystem.

Nur eine Frage darf man sich stellen: Ist es wirklich so gut nach einem Verkaufsstart des Xiaomi Mi4 im August den Nachfolger vorzustellen? Zwar hat Sony letztes Jahr mit einem Halbjahres-Rhythmus für sein Top-Smartphone begonnen, aber Gerüchte besagen, dass man 2015 von dieser Strategie wieder absehen will. Da erscheint ein so kurzfristig erscheinendes Xiaomi Mi5 etwas fragwürdig. Dem weiteren Aufstieg des Unternehmens dürfte das zumindest kaum schaden.

[Quelle: Sina Weibo]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


200 Abfragen in 0,422 Sekunden