Xiaomi Mi5 mit Edge-to-Edge-Display gesichtet?

Geschrieben von

Xiaomi Mi5 Teaser

Irgendwann in den kommenden Monaten dürfte das Xiaomi Mi5 als neues Top-Modell neben dem Xiaomi Mi Note Pro seine Premiere feiern, welches über einige Besonderheiten verfügen könnte. Eine davon ist ein nahezu randloses Display, was üblicherweise als Edge-to-Edge bezeichnet wird. Eben dieses Android Smartphone wurde nun erneut gesichtet.

Ob es sich dabei jedoch wirklich um das Xiaomi Mi5 handelt ist nicht zweifelsfrei zu erkennen. da es sich einige Design-Elemente mit dem aktuellen Xiaomi Mi4 teilt, darf man ruhig davon ausgehen, dass es sich wirklich um das kommende Flaggschiff handelt. Auf der anderen Seite hat es einige Ähnlichkeiten mit dem bereits erwähnten Xiaomi Mi Note Pro (zum Beitrag) und das lässt wiederum den Schluss zu, dass das Premium-Phablet ein erster Ausblick auf das künftige Design der Premium-Modelle von Xiaomi ist. Es gab sogar schon einmal Bilder vom Xiaomi Mi5 ohne sichtbaren Rand (zum Beitrag). Anscheinend befindet es sich nun als Prototyp in der finalen Erprobung:

Die Vorstellung des Xiaomi Mi5 dürfte vermutlich irgendwann im Sommer erfolgen, da dessen Vorgänger erst Ende Juli 2014 vorgestellt (zum Beitrag) und im August in den Handel kam. Insofern ist da noch ein bisschen Zeit bis zur Vorstellung. Bisher geht man davon aus, dass in dem Android Smartphone ein Snapdragon 810 Octa-Core steckt, der auf mindestens 3 GB RAM zugreifen kann und einen internen Speicher von, 32 oder 64 GB Größe. Das Display soll den Gerüchten zufolge eine Diagonale von 5,2 oder 5,7 Zoll besitzen. Letzteres ist angesichts des Mi Note eher unwahrscheinlich. Die Auflösung soll aber in jedem Fall bei 2.560 x 1.440 Pixel liegen.

Übrigens ist das Xiaomi MiPad auf dem Weg in unsere Redaktion, welches mit einem Tegra K1 richtig vielversprechend ist. In Zukunft dürft ihr öfters mal ein Gerät von Xiaomi bei uns zu Gesicht bekommen.

[Quelle: IT168]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,454 Sekunden