Xiaomi Note: So könnte das neue Top-Modell aussehen

Geschrieben von

Xiaomi Note

Am 15. Januar will Xiaomi sein neustes Top-Smartphone vorstellen, welches eventuell als Xiaomi Note auf den Markt kommen könnte. Nachdem es in den letzten Tagen etliche neue Gerüchte zu dem Android Smartphone in möglicher Übergröße gegeben hatte, ist jetzt sogar ein mutmaßliches Bild ans Tageslicht gelangt. Selbst einen Preis will man mittlerweile wissen.

An dem einst kleinen chinesischen Smartphone-Hersteller Xiaomi kommt heutzutage kaum noch jemand vorbei. Das erst 2010 gegründete Unternehmen hat es nicht nur zum führenden Hersteller in China geschafft, sondern auch in die Top 3 der größten Smartphone-Hersteller der Welt. Da ist man natürlich gespannt, was am 15. Januar vorgestellt wird. Ein Xiaomi Mi5 soll es wohl nicht werden, aber mit dem Xiaomi Note ein neues Phablet. Allerdings wird sich dieses technisch und auch preislich eindeutig in der Oberklasse einsortieren.

Großes und teures Xiaomi Note

Laut neuen Infos aus China kann man sich das für Donnerstag erwartete Android Smartphone vereinfacht als ein zu groß geratenes Xiaomi Mi 4 vorstellen, welches zumindest dessen Design übernimmt. Ob auch dieselbe Hardware im möglichen Xiaomi Note verbaut sein wird ist eine andere Frage. Die Spekulationen reichen von einem Snapdragon 805 Quad-Core bis hin zu einem Snapdragon 615 Octa-Core, wobei letzterer sich auf 64-Bit versteht. Für ein Flaggschiff-Modell, welches das neue Xiaomi sein soll, wäre der Snapdragon 615 allerdings Marketing-technisch eine denkbar schlechte Wahl. Insofern herrscht in diesem Bereich weiter Rätselraten.

Immerhin soll der interne Speicher wohl 16 oder 32 GB groß sein, was einem Flaggschiff durchaus entsprechen würde. Einem der letzten Teaser zum Xiaomi Note zufolge wird das Phablet womöglich sogar HiRes-Audio unterstützen (zum Beitrag). Aber auch mit 13 Megapixel mit Sony-Sensor sowie optischem Bildstabilisator hinten und 5 Megapixel vorne was die Kameras betrifft, könnte sich das Gerät von seiner multimedialen Seite zeigen. Für genügend Puste soll ein angeblich 3.600 mAh großer Akku sorgen, der unter einer Rückseite aus Glas stecken soll. Nur sieht das erste mögliche Bild des Smartphones nicht so aus, als ob es wirklich eine Rückseite aus Glas hätte.

Xiaomi Note

Allerdings wird das wohl auch seinen Preis haben: 3.499 chinesische Yuan könnte das Xiaomi Note kosten, was umgerechnet fast genau 479 Euro entspricht. Ohne Vertrag versteht sich. Dennoch wäre das Android Smartphone damit deutlich teurer als man es von Xiaomi bisher gewohnt ist und kommt damit in Preis-Regionen wo sonst Samsung, Sony oder HUAWEI mit ihren Top-Smartphones zu Hause sind.

[Quelle: MyDrivers]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


200 Abfragen in 0,437 Sekunden